HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Instagram Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
Angie80
Stammgast
Offline
Beigetreten: 17.10.2016 22:17:37
Beiträge: 21
Betreff: Schornstein / Kamin zieht nicht...! Was nun?
Hallo,
wir haben im Sommer einen neuen Kaminofen installieren lassen.
Unser Problem war anschließend, dass regelmäßig Regenwasser in den Schornstein gelaufen war und der Kamin nicht wie gewünscht gezogen hat.
Unser Gas-Wasser Installateur hat uns eine Schornsteinhaube empfohlen.
Nach einigen Recherchen im Internet und bei Freunden sind wir bei einem Schornsteinaufsatz gelandet. Der soll nicht nur das Regenwasser aus dem System fernhalten, sondern auch gleichzeitig den Kaminefekt im Kamin selbst verbessern.

Beim Kamineffekt meint man einen physikalischen Effekt, der vertikal gerichtete Luftströmungen hervorbringt. Er beruht auf natürlicher Konvektion, also Wärmeströmung. Der Kamineffekt lässt sich technisch also nutzen. Zum Beispiel dafür, dass die Abgase von Verbrennungsanlagen wie Heizkesseln, Kaminen und Öfen über den Schornstein abgeführt werden. Also selbst dann, wenn die Heizungsanlage gar nicht in Betrieb ist.

Unser Schornsteinaufsatz den wir verbaut haben, ist kein Aspirotor der sich dreht sondern ein Windkat. Der ist Wartungsfrei und macht keine störenden Geräusche am Schornstein, die sich evtl. auf das ganze Haus übertragen können.

Das Ergebnis ist bei uns sehr positiv.
Der Kaminofen brennt hervorragend im Vergleich zu letztem Jahr.

Was habt Ihr so auf dem Schornstein?


Viele Grüße
Angie
Profil
[Up] #2
WernerB
Stammtisch-Meister
Offline
Beigetreten: 09.11.2004 12:00:00
Beiträge: 1982
Betreff: Aw: Schornstein / Kamin zieht nicht...! Was nun?
Hallo Angie,

ich habe bei mir keinen speziellen Aufsatz auf dem Kamin und habe bisher auch keine Probleme mit Wasser oder schlechtem Zug.

Mein Kaminofen zieht sehr gut. Der Schornsteinfeger bescheinigt mir jedes Jahr, dass alles wunderbar ist. Ich sehe auch, dass er kaum Ruß aus dem Kamin holt. Parallel dazu habe ich noch einen Kamin für die Heizungsanlage, eine Pelletheizung. Auch dort ist die Verbrennung so gut, dass kaum Ruß zu entfernen ist. Also in meinem Fall funktioniert der Kamin einwandfrei.
Bin aber mal gespannt, ob andere Meinungen auftauchen.

Werner
Profil
Gehe zu: