HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Instagram Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
malabu
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 30.03.2016 13:59:58
Beiträge: 68
Betreff: Aufblasbarer Whirlpool auf Dachterrasse
Hallo und Servus!

Es ist zwar noch Winter, aber mein Mann und ich sind bereits am überlegen, wie wir im kommenden Frühjahr und Sommer unsere Dachterrasse verbessern können. Wir wohnen in einer Einfamilienhaus-Anlage in einem Doppelhaus.
Die Dachterrasse ist im 3. Stock des Hauses und wir wünschen uns seit dem Einzug ins Haus dort einen Whirlpool. Leider war es finanziell bis jetzt nicht möglich, doch nun wollen wir uns diesen Traum erfüllen.
Einen Whirlpool jedoch hinauf in den 3. Stock zu bekommen, ist nicht leicht. Ich hatte daher die Idee, einen aufblasbaren Whirlpool zu kaufen. Dieser kann leicht nach oben gebracht, auf der Dachterrasse aufgeblasen und befüllt werden.
Mein Mann ist jedoch weniger begeistert, da er meint, dass das dann nichts Besonderes ist und er stellt sich den aufblasbaren Whirlpool nicht schön oder aufregend vor.

Das nächste Problem ist, wie man so einen aufblasbaren Whirlpool abdeckt, damit die Wärme nicht verloren geht. Gibt es da Modelle, die man abdecken kann?

Ich kenne leider niemanden, der einen solchen Whirlpool hat und daher meine Frage: wo bekomme ich einen solchen Whirlpool her, wieviel kosten so etwas ungefähr und wie praktisch sind sie wirklich?

Beste Grüße
Profil
[Up] #2
markthat
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 09.05.2016 10:48:10
Beiträge: 53
Betreff: Aw: Aufblasbarer Whirlpool auf Dachterrasse
Hi!

Wir haben einen aufblasbaren Whirlpool von Intex und sind mehr als nur zufrieden damit. Er spielt im wahrsten Sinne des Wortes alle Stücke, z.B. Bubble- und Jet Massage. Man hat außerdem wenig Wartungsaufwand, das Wasser kann eingestellt werden auf 20-40°C und es gibt auch eine Abdeckplane.
Unser Intex Whirlpool hat ca. 800€ gekostet, hat Platz für 6 Personen und hat mehrere Massagedüsen. Er verrutscht nicht (durch eine Poolfolie) und ist sehr stabil. Man kann sogar am Whirlpoolrand sitzen, ohne einzuknicken.
Im Frühjahr und Sommer bleibt der Pool bei uns immer draußen im Garten, im Winter lagern wir ihn ein.

Gekauft haben wir den Whirlpool über einen Online Händler: https://www.top-poolstore.de

Überzeugt hat uns das Kundenfeedback, dass du auf der Seite nachlesen kannst. Viele Nutzer sprach davon, dass der Whirlpool sehr stabil ist, schön verarbeitet und er auf jeden Fall draußen verwendet werden kann.

Uns selbst hat das Platzangebot überzeugt, denn wir einen Whirlpool wollten, der mehr als 4 Personen entspannt Platznehmen lässt. Es gibt aber auch kleinere Modelle, falls dir der 6-Sitzer zu groß sein sollte. Wir können euch so einen aufblasbaren Whirlpool nur empfehlen.

Freundliche Grüße
Profil
[Up] #3
WernerB
Stammtisch-Meister
Offline
Beigetreten: 09.11.2004 12:00:00
Beiträge: 1982
Betreff: Aw: Aufblasbarer Whirlpool auf Dachterrasse
Hallo,

den kannst du auch hier bekommen. Kostet deutlich weniger.

https://www.hornbach.de/shop/Aufblasbarer-Whirlpool-Intex-Pure-Spa-77-128404GN-Bubble-Massage/6288429/artikel.html

Werner
Profil
[Up] #4
[Avatar]
Crymurtron
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 19.07.2017 10:57:59
Beiträge: 32
Standort: Gieleroth
Betreff: Aw: Aufblasbarer Whirlpool auf Dachterrasse
sogar billiger als bei Amazon.
Profil
[Up] #5
[Avatar]
Mormeeark
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 19.07.2017 10:52:27
Beiträge: 48
Standort: München
Betreff: Aw: Aufblasbarer Whirlpool auf Dachterrasse
Danke für den Tipp mit dem Whirpool.

Denke ich werde mir einen diesen Sommer anschaffen!
Profil
[Up] #6
[Avatar]
mirkoo
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 23.04.2015 19:33:56
Beiträge: 73
Betreff: Aw: Aufblasbarer Whirlpool auf Dachterrasse
Wir haben uns letztes Jahr einen gekauft, und verbrachten sehr viele wunderschöne Abende darin, und das nötige Geld kam ganz schnell und einfach von https://minikredit.eu/.

Dieser Beitrag wurde 1 mal geändert. Die letzte Änderung war am 14.03.2019 21:47:35.


Mich kriegt ihr nicht, ich bin frei wie der Wind.
Profil
[Up] #7
Leonie09
Stammgast
Offline
Beigetreten: 27.03.2019 23:20:54
Beiträge: 20
Betreff: Aw: Aufblasbarer Whirlpool auf Dachterrasse
Ich habe auch vor dieses Jahr eins zu besorgen smilie
Profil
[Up] #8
[Avatar]
KarlÜbergeschoss
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 19.10.2017 11:53:15
Beiträge: 154
Betreff: Aw: Aufblasbarer Whirlpool auf Dachterrasse
Ja der Traum vom Whirlpool, ich glaub diesen Traum haben sehr viele Menschen. Leider hab ich nicht so viel Platz, sonst würde bei mir auch schon einer stehen.
Profil
[Up] #9
florianweber
Stammgast
Offline
Beigetreten: 02.05.2019 10:08:10
Beiträge: 26
Betreff: Aufblasbarer Whirlpool auf Dachterrasse
Klingt nicht schlecht. Finde aber eine aufblasbare nicht so schön
Profil
[Up] #10
[Avatar]
Leonie_Maerz_16
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 21.01.2017 16:16:09
Beiträge: 34
Betreff: Aw: Aufblasbarer Whirlpool auf Dachterrasse
Hallo!

Also zunächst muss man sagen, dass aufblasbare Whirlpools eigentlich vom Prinzip her ähnlich sind, wie fest installierte Whirlpools... Allerdings. Wie du bereits erwähnt hast, ist bei diesen eben die Mobilität besser und außerdem sind diese auch günstiger in der Anschaffung. Dafür hat man eben etwas weniger Ausstattung und Pumpenleistung. Da muss man sich dann selber entscheiden, was einem wichtiger ist. Eine andere Möglichkeit ist es auch einen normalen Pool bzw. Schwimmbecken zu installieren. So etwas kann man auch wunderbar auf der Terrasse oder im Garten aufbauen. Da gibt es auch richtige Abdeckungen für Tage, an denen man nicht schwimmen möchte. Mehr Informationen unter: http://www.iso-quick.com . Ein Nachbar von uns hatte das vor einigen Monaten auch so gemacht und freut sich jetzt an diesen heißen Tagen darüber. Ich überlege auch schon, ob ich mir so etwas machen lassen soll. Das ist zwar eine eher größere Investition, aber dafür kann man dort auch richtig schwimmen.
Profil
Gehe zu: