HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Instagram Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
Gelöschter Benutzer
Neu hier
Offline
Beigetreten: 01.01.1970 01:00:00
Beiträge: 0
Betreff: Teppichboden rausreißen
Hey! Möchte in meiner Wohnunhg endlich den alten Teppich raushauen -> Laminat scheint mir hygienischer. Hat jemand einen Kniff, wie ich den leicht rausreißen kann. Und vor allem, wie und wo entsorge ich ihn? Grüße vom Laminator
Profil
[Up] #2
Gelöschter Benutzer
Neu hier
Offline
Beigetreten: 01.01.1970 01:00:00
Beiträge: 0
Betreff: AW:
Als erstes solltest du nachsehen welche Rückenbeschichtung der alte teppichboden hat.Hat er einen textilen Rücken (optisch Jutesack ähnlich ) kannst du den teppichboden in ca.30 cm breite streifen schneiden und ihn rausreissen.
Sollte er einen Schaumrücken haben so wird sich der Bodenbelag bei dieser arbeit spalten so das der Schaum am unterboden kleben bleibt.Diesen kannst du mit einem Stripper ausleihbar im Handel abfahren:( Viel Spass !
Die entsorgung übernimmt im normalfall der Sperrmüll
Profil
[Up] #3
Gelöschter Benutzer
Neu hier
Offline
Beigetreten: 01.01.1970 01:00:00
Beiträge: 0
Betreff: AW:
Unregistriert:
Als erstes solltest du nachsehen welche Rückenbeschichtung der alte teppichboden hat.Hat er einen textilen Rücken (optisch Jutesack ähnlich ) kannst du den teppichboden in ca.30 cm breite streifen schneiden und ihn rausreissen.
Sollte er einen Schaumrücken haben so wird sich der Bodenbelag bei dieser arbeit spalten so das der Schaum am unterboden kleben bleibt.Diesen kannst du mit einem Stripper ausleihbar im Handel abfahren:( Viel Spass !
Die entsorgung übernimmt im normalfall der Sperrmüll


Merci! Grüße vom Laminator!
Profil
[Up] #4
Gelöschter Benutzer
Neu hier
Offline
Beigetreten: 01.01.1970 01:00:00
Beiträge: 0
Betreff: AW:
Hey, wenn Dein Teppich eine Schaumrückseite hat solltest Du mal an einer Ecke versuchen ob die Verklebung wasserlöslich ist. Eine Zeitlang waren Kleber in, die man einfach mit Wasser wieder entfernen kann. Der Kleber wird dann zu so einem Glibber, den du bequem mit der Flitsche zusammenschieben und in die Mülltonne schaufeln kannst.
Profil
[Up] #5
Gelöschter Benutzer
Neu hier
Offline
Beigetreten: 01.01.1970 01:00:00
Beiträge: 0
Betreff: AW:
Hallo,
wenn dein Teppichboden nicht zu arg versüfft ist dann nimm in doch als Trittschall und spar Dir das Geld und die Mühe.
Profil
[Up] #6
laube
Neu hier
Offline
Beigetreten: 09.03.2005 08:13:35
Beiträge: 5
Betreff: alten Teppich als Unterlage für Laminat
Hallöchen alle zusammen,

das mit dem alten Teppich ist zwar ganz gut, aber sollte man ein paar Dinge dabei berücksichtigen. Zum einen darf der Teppichboden nicht allzu dick sein. Wenn er zu weich ist kann sich das Laminat an seinen Fugen auseinanderziehen. Zum anderen muß man berücksichtigen, ob bedingt durch den Untergrund, Feuchtigkeit aufsteigen kann. Dies ist besonders wichtig in Häusern, die keine Unterkellerung besitzen. Dort sollte man auf jeden Fall den alten Teppichboden entfernen und eine alukaschierte Trittschalldämmung einbauen. Mit dieser spart man sich einen Arbeitsgang. Trittschallisolierung und Dampfsperre in einem. Stoßkanten und Übergänge zur Wand immer schön mit Alutape verkleben. So kann keine Feuchtigkeit ins Laminat eindringen.
Profil
[Up] #7
Raptor603
Neu hier
Offline
Beigetreten: 30.03.2005 11:15:26
Beiträge: 3
Betreff: AW:
Unregistriert:
Hallo,
wenn dein Teppichboden nicht zu arg versüfft ist dann nimm in doch als Trittschall und spar Dir das Geld und die Mühe.


Hallo
das würde ich eher nicht machen.
Hat ein ehemaliger Vermieter von mir auch mal gemacht.
Fängt nur leider mit der Zeit an zu stinken!
Außer man reinigt ihn vorher Chemisch!

Gruß Raptor smilie
Profil
[Up] #8
Fußbodenleger
Neu hier
Offline
Beigetreten: 27.04.2005 12:35:53
Beiträge: 2
Betreff: AW:
Laminator:
Hey! Möchte in meiner Wohnunhg endlich den alten Teppich raushauen -> Laminat scheint mir hygienischer. Hat jemand einen Kniff, wie ich den leicht rausreißen kann. Und vor allem, wie und wo entsorge ich ihn? Grüße vom Laminator


hast du schutzleisten an der wand?
Profil
[Up] #9
Fußbodenleger
Neu hier
Offline
Beigetreten: 27.04.2005 12:35:53
Beiträge: 2
Betreff: AW:
wenn du leisten an der wand hast machst du die ab und wenn der teppich nicht so groß ist dan rollsten einfach zusammen oder zerschneidest ihn machst die reste in eine tüte und bringst sie zur bsr (kostenlos).
Profil
[Up] #10
Gelöschter Benutzer
Neu hier
Offline
Beigetreten: 01.01.1970 01:00:00
Beiträge: 0
Betreff: AW:
Hornbach bietet auch einen Verlegeservice an, einfach im Baumarkt melden, wir schicken einen Verleger vorbei, dann nur noch einen Teppichboden aussuchen und der Verleger erledigt den Rest, sogar alten Teppichboden rausreißen und billig entsorgen und alles aus einer Hand. HLB
Profil
[Up] #11
Meg21
Neu hier
Offline
Beigetreten: 28.01.2008 15:49:01
Beiträge: 1
Standort: Wien
Betreff: Teppich auf teppich??
Laminator:
Hey! Möchte in meiner Wohnunhg endlich den alten Teppich raushauen -> Laminat scheint mir hygienischer. Hat jemand einen Kniff, wie ich den leicht rausreißen kann. Und vor allem, wie und wo entsorge ich ihn? Grüße vom Laminator


Kann man auch Teppich über Teppich kleben smilie
Will mir nicht so viel arbeit mach Von Laminat über Teppich hat man mir ja abgeraten
Mir geht es nur darum das ich die Farbe des jetzigen Teppich nicht mehr sehen kann.
ER IST BLAU smilie smilie
Profil
[Up] #12
hoeflich__
Neu hier
Offline
Beigetreten: 24.12.2009 21:56:34
Beiträge: 1
Betreff: AW:
Hallo =)
alsooo ich hab einige Probleme.
Wir haben seit längerem bei uns in der wohnung so einen komischen teppich. Der sieht echt Sch**** aus. Ist bräunlich und fühlt sich an wie filz.Schwer zu saugen und alle Haare bleiben drin hängen.Nun meine Frage: wie kann ich diesen Raus reißen um Pvc zu kriegen. Unsere Vermieterin meint, dass der teppich sehr schwer rausgeht der klebt schon 18 jahre da dran.Gibt es Fachleute die sowas machen?
Möchte aber auch kein Vermögen ausgeben..
Hoffe auf viele hilfreiche Antworten..
Profil
[Up] #13
sabsi
Neu hier
Offline
Beigetreten: 08.06.2010 13:47:07
Beiträge: 5
Betreff: AW:
Teppiche mit Schaumrücken sind ein absoluter Alptraum... Keine Ahnung womit unser Vormieter das Biest verklebt hatte aber er wehrte sich eisern!

Also wenn man irgendwie die Möglichkeit hat, dann unbedingt drinlassen denn das ist eine Wahnsinnsarbeit den vom Boden zu kriegen.
Profil
[Up] #14
WernerB
Stammtisch-Meister
Offline
Beigetreten: 09.11.2004 12:00:00
Beiträge: 1982
Betreff: AW:
Hallo zusammen,
hier wird immer wieder empfohlen, alten Teppichboden als Unterlage für z.B. einen neuen Laminatboden zu verwenden. Ich möchte da dringend abraten wenn man auf eine saubere Verlegung von Laminatboden wert legt. Der alte Boden muss raus, ob er nun versifft ist oder noch gut aussieht.
Gruß
Werner
Profil
Gehe zu: