HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Instagram Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
[Avatar]
Schweißfleck2k18
Stammgast
Offline
Beigetreten: 04.07.2018 14:19:12
Beiträge: 15
Betreff: Probleme mit Bauantrag für Gartenhaus
Ich habe bei der Behörde einen Antrag für ein selbst gebautes Gartenhaus gestellt und die Statik eingereicht. Jetzt wurde der Antrag abgelehnt, die Behörde fordert noch 5 weitere Nachweise und Kataloge für Sicherheitskriterien etc. pp. Alle meine Bekannten fragen mich: Bist du bekloppt? warum stellst du überhaupt einen Antrag.
Jetzt ärgere ich mich.

Wäre es mir vielleicht besser ergangen hätte ich die Erlaubnis für ein Fertig-Gartenhaus aus dem Baumarkt eingeholt? Ich hatte mich dagegen entschieden, da mir das zu teuer war.
Profil
[Up] #2
[Avatar]
Yukon
Stammgast
Offline
Beigetreten: 08.03.2018 14:37:01
Beiträge: 19
Standort: Herten
Betreff: Aw: Probleme mit Bauantrag für Gartenhaus
Ich frag mich gerade wofür die die ganzen Nachweise brauchen.
Die Statik bei einem Gartenhaus kann ja nicht so eine Herausforderung sein oder was willst du dir da hinbauen? smilie

Ich hätte wahrscheinlich auch einfach eins gebaut und gehofft, dass nichts passiert... aber jetzt bist du ja schon auf dem Radar der Behörde. Aber ob da wirklich jemand kommt und guckt was du eventuell gebaut hast, kann ich mir nicht vorstellen..

Zu deinem letzten Argument: wenn man die ganzen Kosten hochrechnet für das selbstgebaute Gartenhaus oder das Fertige. Es gibt sich echt nicht so viel! Materialien sind auch recht teuer außer man sucht sich alles müsam zusammen.

mehr dazu: www.steda-online.de/


Diese Nachricht ist 100% biologisch abbaubar.
Profil
[Up] #3
WernerB
Stammtisch-Meister
Offline
Beigetreten: 09.11.2004 12:00:00
Beiträge: 2002
Betreff: Aw: Probleme mit Bauantrag für Gartenhaus
Hallo,

genau, ein Fertigbausatz dürfte auch nicht teurer kommen als der Eigenbau. Du kannst unter einer großen Angebotsvielfalt entscheiden.

Werner
Profil
Gehe zu: