HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Instagram Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
Weintraubenfan
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 12.12.2018 15:42:40
Beiträge: 37
Betreff: Sind Infrarotheizungen Energieschleudern oder eher das Gegenteil?
Ich höre über Infrarotheizungen alles Mögliche, was sich mitunter sehr beißt. Was ist beispielsweise nun richtig in Sachen Energie? Auf Dauer effizient oder nicht?
Profil
[Up] #2
WernerB
Stammtisch-Meister
Offline
Beigetreten: 09.11.2004 12:00:00
Beiträge: 2090
Betreff: Aw: Sind Infrarotheizungen Energieschleudern oder eher das Gegenteil?
Hallo,

ich denke, dass das auf individuelle Faktoren ankommt. Ist dein Haus gut gedämmt (neueres Datum) oder ist es ein Altbau. Kannst du den Strom günstig beziehen? Vielleicht noch weitere Faktoren.
Der Vorteil bei der Infrarotheizung ist, dass diese nur Strom verbraucht, wenn sie auch angeschaltet ist und Wärme liefert. Der Nachteil ist, dass sie keine Wärme speichert. So viel ich informiert bin, ist diese nicht in jedem Bundesland als "Hauptheizung" erlaubt. Beim Nachrüsten muss auch die Situation der Stromleitungen geklärt werden. Diese müssen hierzu ausgelegt sein oder nachgerüstet werden. Ich würde dazu einen Elektriker hinzuziehen.

Also insgesamt gibt es Argumente dafür und dagegen. Ich würde da also keine voreilige Empfehlung geben ohne die nötigen Fakten zu kennen.

Werner
Profil
[Up] #3
Handymaus
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 13.12.2018 18:11:39
Beiträge: 39
Betreff: Aw: Sind Infrarotheizungen Energieschleudern oder eher das Gegenteil?
Ich würde schon meinen, dass Infrarotheizungen über die Jahre effizient sein können. Was es für ein Gefühl ist, die Wärme durch solche Heizungen zu genießen, hab ich auf Mallorca schon direkt erfahren können. Fand ich super. Du kannst dich auf https://www.wohnmensch.de/infrarotheizung-test/ ja mal dazu unverbindlich umschauen. Ich ziehe das jedenfalls auch in Betracht - als Zusatzheizung.
Profil
[Up] #4
[Avatar]
00Sascha
Neu hier
Offline
Beigetreten: 13.02.2019 09:11:29
Beiträge: 14
Betreff: Aw: Sind Infrarotheizungen Energieschleudern oder eher das Gegenteil?
Hallo!
Kennst Du Infrarotkabinen? Hatte irgendwann mal einen Prospekt von so einem Hersteller rumfliegen. Das sind so kleine Sitzkabinen, die in den Wohnraum integriert werden, mit Infrarotstrahlern. Die Strahler laufen ja dann nur, wenn man drin sitzt - müsste also weniger Energie verbrauchen als ein komplettes Heizsystem. Man sitzt halt ne halbe Stunde da drin und die Wärme breitet sich auf den ganzen Körper aus, wird auch bei Rückenschmerzen usw. angewendet. Vielleicht ist das ja was für Dich?? Und je mehr ich drüber nachdenke... vielleicht such ich doch nochmal den Prospekt... smilie
LG Sascha
Profil
[Up] #5
WernerB
Stammtisch-Meister
Offline
Beigetreten: 09.11.2004 12:00:00
Beiträge: 2090
Betreff: Aw: Sind Infrarotheizungen Energieschleudern oder eher das Gegenteil?
Hallo,

eine Infrarotkabine ist sicher eine gute Sache. Du verbrauchst nur Strom, wenn du sie auch benutzt. Zudem ist dsie platzsparend. Ich persönlich ziehe jedoch eine klassische Sauna vor. Man hat mehr Erlebnis dabei. Du bist ja normalerweise nicht alleine in der Sauna. Es ist für mich mehr Entspannung. Vielleicht sollte man die Infrarotkabine mehr als Gesundheitskiste sehen. Die Sauna ist für mich Wellness.

Werner
Profil
Gehe zu: