HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Instagram Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
markthat
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 09.05.2016 10:48:10
Beiträge: 59
Betreff: Reicht mündliche Warnung als Sicherheitszeichen?
Hallo,

wir werden nächste Woche von Montag bis Mittwoch einige Ladungen an Kies und Erde erhalten, damit wir damit unseren Hang absichern und den Garten begradigen können.

Der LKW wird wohl jeweils ca um Mittag kommen, genau dann, wenn die Nachbarskinder mit dem Schulbus kommen. Muss ich für die Kinder ein Warnzeichen aufstellen oder reicht es, wenn ich es ihnen mündlich sage? Ich werde ihnen sowieso zurufen, damit ihnen nichts passiert, ich möchte nur gut abgesichert sein.
Profil
[Up] #2
leosbau
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 10.03.2016 12:29:26
Beiträge: 72
Betreff: Aw: Reicht mündliche Warnung als Sicherheitszeichen?
Grüß dich,

nein, wenn du den Kindern zurufst, ihnen also akustische Warnsignale gibst, brauchst du eigentlich keine Sicherheitszeichen mehr aufstellen. Das ist dann theoretisch nicht mehr nötig, du kannst es auch hier nachlesen: https://www.safetyxperts.de/arbeitsschutz/gesetze-und-verordnungen/sicherheitszeichen/

Praktisch würde ich dir aber empfehlen, falls es kein all zu großer finanzieller oder zeitlicher Aufwand ist, dir trotzdem ein Schild oder ähnliches zu suchen, nur damit du beweisen kannst, deine Pflicht erfüllt zu haben, falls es zu einem Unfall kommen sollte.
Profil
[Up] #3
WernerB
Stammtisch-Meister
Offline
Beigetreten: 09.11.2004 12:00:00
Beiträge: 2063
Betreff: Aw: Reicht mündliche Warnung als Sicherheitszeichen?
Hallo,

soll denn der Kies und die Erde auf der Straße abgeladen werden oder auf deinem Gelände? Und wie sicherst du den Hang mit Kies ab? Interessiert mich halt, wie die Leute das so machen.

Werner smilie
Profil
[Up] #4
[Avatar]
peyote
Stammgast
Offline
Beigetreten: 15.02.2019 22:27:20
Beiträge: 21
Standort: Wien
Betreff: Aw: Reicht mündliche Warnung als Sicherheitszeichen?
Wie ist es bei euch letztendlich gelaufen? Aber mal abgesehen davon (und weil das Thema ja meines Erachtens doch ziemlich zeitlos ist)... rechtlich gesehen reicht eine mündliche Warnung als Sicherheitszeichen mit Sicherheit aus, aber sofern möglich (und so teuer ist das denk ich nicht) würde ich schon auch ein Schild aufstellen. Dann ist man noch mehr auf der sicheren Seite und hat auch einen visuellen Beweis.
Profil
Gehe zu: