HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Instagram Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
[Avatar]
WoodWoman
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 16.10.2013 12:05:30
Beiträge: 48
Standort: Stuttgart
Betreff: Erbrecht und alles was dazu gehört
Hallo zusammen,

ich habe (bzw. hatte) eine Tante in Süddeutschland, die mir, laut Testament, ein Haus geerbt haben sollte. Ich befürchte, dass die anderen Erbberechtigten mit dieser Entscheidung nicht wirklich zufrieden werden. Also ich möchte mich ins Thema Erbschaftsrecht reinlesen und dazu ein (oder mehrere) Bücher holen. Habt ihr zufällig eine Buchempfehlung für mich? Ich hab dieses BGB Erbrecht gefunden, aber es kostet relativ viel...

Danke für eure Empfehlungen

Liebe Grüße
Profil
[Up] #2
[Avatar]
KarlÜbergeschoss
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 19.10.2017 11:53:15
Beiträge: 187
Betreff: Aw: Erbrecht und alles was dazu gehört
Schau doch mal ob es bei dir in der Nähe einen Anwalt für Erbrecht gibt, der dich vielleicht kostenlos oder für wenig Geld beraten kann.
Profil
[Up] #3
GOT_Maier
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 07.05.2019 14:46:27
Beiträge: 33
Betreff: Aw: Erbrecht und alles was dazu gehört
Ich denke auch ein Anwalt wäre die beste Lösung. Da kann man sich selbst einfach nicht so gut reinlesen..
Profil
[Up] #4
HandwerkHansl
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 24.11.2017 09:38:09
Beiträge: 203
Betreff: Aw: Erbrecht und alles was dazu gehört
Dass man sich durch reinlesen tatsächlich genug Wissen aneignen kann, um im Falle eines Falles dies richtig einzusetzen, wage ich zu bezweifeln.
Das wird dann eher so in die Richtung gefährliches Halbwissen gehen.
Auch wenn die anderen Erbberechtigten damit nicht einvertanden sind, heißt es ja nicht automatisch, dass sie auch das Testament anfechten.
Und falls, wirst du sowieso dir Expertenrat suchen müssen. Bei Dr. George aus Berlin kannst du dir eine telefonische Ersteinschätzung des Falls geben lassen (unabhängig von deinem Wohnort)
Profil
[Up] #5
24martin24
Neu hier
Offline
Beigetreten: 31.05.2019 09:09:03
Beiträge: 14
Betreff: Erbrecht und alles was dazu gehört
Hab hier eins gefunden, aber der Preis ist halt echt blöd https://shop.haufe.de/prod/erbschaft-und-schenkungsteuer/E13400?gclid=Cj0KCQjwocPnBRDFARIsAJJcf97550IgCx8yFupfZEIdROkuM3cn1MhuEsc-HA7_v3z7fLuG-zORuUMaAn0hEALw_wcB&adword=google/A_A_100_Allg_GoogleShopping_01429721&chorid=01429721
Profil
[Up] #6
[Avatar]
Helena
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 21.09.2017 15:29:06
Beiträge: 227
Betreff: Aw: Erbrecht und alles was dazu gehört
Für ein Fachbuch kein unüblicher Preis. Aber da zahlst du nicht nur den Preis für das Buch, sondern auch unzählige Stunden, um dich da durchzuarbeiten, obwohl ein Großteil der Information darin nicht relevant für diesen speziellen Fall sein werden. Und wir wissen alle: Zeit ist Geld.
Da scheint mir der Vorschlag, sich - wenn es denn überhaupt soweit kommt - bei Bedarf an einen Anwalt wenden, effektiver.
Profil
Gehe zu: