HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Instagram Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
malabu
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 30.03.2016 13:59:58
Beiträge: 69
Betreff: Schmutzwasserpumpe für ehem. Güllegrube
Hi!

Da wir seit 2005 einen Kanalisationsanschluss haben, würden wir gerne unsere Güllegrube auspumpen und zu einem Pool umfunkionieren.
Es ist zwar hauptsächlich nur noch Regenwasser darin, Reste von vor 2005 sind aber auch noch da. Deshalb brauchen wir eine Schmutzwasserpumpe.

Da mehrere in meiner Nachbarschaft Ähnliches vorhaben, haben wir beschlossen, uns eine gemeinsame Schmutzwasserpumpe zu kaufen.
Wir können uns aber auf keine einigen.
Was empfehlt ihr denn?
Profil
[Up] #2
Remington
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 20.07.2016 17:46:35
Beiträge: 32
Betreff: Aw: Schmutzwasserpumpe für ehem. Güllegrube
Na hey, das ist ja einer super Idee. Wieso seid ihr da nicht früher draufgekommen... Dann hättet ihr die letzten Jahre auch noch was von einem Pool gehabt.
Ein genaues Modell kann ich dir bzw. euch nicht empfehlen, da ich nur eine kleine zuhause habe. Die hat für unser Biotop ausgereicht, aber wenn ihr sie alle gemeinsam nutzen wollt, dann würdet ihr schon eine etwas leistungsstärkere brauchen. Vielleicht kann euch ja dieser Vergleich helfen: https://www.schmutzwasser-und-tauchpumpe.de/tauchpumpen-vergleich/
Ihr müsst dabei am meisten auf die Fördermenge, die Fördertemperatur sowie die Leistungsaufnahme achten.

Hoffe, dass ich euch wenigstens ein wenig weiterhelfen konnte.

LG
Profil
[Up] #3
corgi
Neu hier
Offline
Beigetreten: 03.09.2019 13:45:46
Beiträge: 5
Betreff: Aw: Schmutzwasserpumpe für ehem. Güllegrube
Hallo,

sehr interessant.
Gib mir doch bitte mal die Solekonzentration, möchte den Kollektor gerne mal berechnen.

MFG
corgi
Profil
Gehe zu: