HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Instagram Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
HornWerker
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 04.09.2017 11:14:44
Beiträge: 55
Betreff: Zu viel Staub in meiner Wohnung!
Hallo zusammen,

ich habe ein Problem mit zu viel Staub. Und zwar kommt es mir vor, dass ich viel mehr Staub als früher in meiner Wohnung habe. Ständig bin ich nur noch damit beschäftig zu putzen.
Gibt es da irgendwelche Tipps wie sich Staub verringern lässt?

Danke!
Profil
[Up] #2
Hornie
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 04.09.2017 16:49:28
Beiträge: 32
Betreff: Aw: Zu viel Staub in meiner Wohnung!
Hi,

den Staub komplett loszuwerden ist nicht möglich, aber dafür gibt es da einige Kniffe, wie du den Staub in deiner Wohnung bzw. in deinem Haus deutlich verringern kannst. Es gibt da mehrere Möglichkeiten. Schon zum Beispiel die Luftfeuchtigkeit in deiner Wohnung spielt eine Rolle. Am besten liest du dir mal diesen Artikel hier durch: https://www.luftreinigerdepot.de/ratgeber/staub-vermeiden. Da werden mehrere Möglichkeiten beschrieben, wie man den Staub minimieren kann.

Ich hoffe ich konnte dir damit weiterhelfen.

LG
Profil
[Up] #3
[Avatar]
Helena
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 21.09.2017 15:29:06
Beiträge: 254
Betreff: Aw: Zu viel Staub in meiner Wohnung!
Staub lässt sich durch ein paar Tricks reduzieren, aber nicht gänzlich vermeiden. Den Hausstaub zu reduzieren kann im Zusammenhang auch zum Teil helfen, damit man Feinstaub reduzieren oder gar vorbeugen kann. Hier mal ein paar Tipps gegen Hausstaub:

  • Luftfeuchtigkeit erhöhen: Je trockner die Luft, desto eher kann sich Staub ausbreiten. Nutze entweder Zimmerpflanzen oder auch Luftbefeuchter.

  • Staubfänger vermeiden: Sowas wie Stoffbezüge, Vorhänge, Teppiche, etc. sind nun mal Staubmagnete. Du musst dich jetzt nicht von allem trennen, wenn du das nicht willst. Aber evtl. anders anordnen, denn je weniger in einem Raum steht/hängt, desto weniger Staub kann sich daran festhaften.

  • Natürlich alles gut entstauben. Auch Bereiche an die man schwieriger rankommt. Zum Beispiel die Zwischenräume der Heizkörper.

  • Und zum Schluss: Nehm ein Microfasertuch zum Abstauben. Keinen nassen Lappen, Stuabsauger oder Wedel. Das wirbelt den Staub nur auf.


  • Ich hoffe das hilft weiter.
    Profil
    Gehe zu: