HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Instagram Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
HornWerker
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 04.09.2017 11:14:44
Beiträge: 58
Betreff: Schimmel im Keller
Hallo liebes Forum,

ich habe seit einiger Zeit Schimmel in meinem Keller.
Woher kommt dieser wohl? Ich kenne mich nämlich mit diesem Thema kaum aus.

Ich freue mich über jede Antwort!
Profil
[Up] #2
Hornie
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 04.09.2017 16:49:28
Beiträge: 34
Betreff: Aw: Schimmel im Keller
Hallo HornWerker,

Schimmel im Keller ist ein weit verbreitetes Thema. Es gibt eine Vielzahl von Gründen für seine Entstehung. Um die Ursache für den Schimmel in deinem Keller näher zu bestimmen, müsste ich viel mehr Details zum Alter des Hauses, der Bausubstanz, zu der Belüftung des Keller und noch ein paar anderen Themen wissen. Daher kann ich dir nur empfehlen, dir mal diesen Artikel zu dem Thema gründlich durchzulesen: https://www.luftreinigerdepot.de/ratgeber/schimmel-im-keller.
Dort findest du mögliche Ursachen und einen Ratgeber, wie du Schimmel vermeiden und entfernen kannst.

Ich hoffe, dass ich helfen konnte.
Profil
[Up] #3
[Avatar]
Helena
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 21.09.2017 15:29:06
Beiträge: 299
Betreff: Aw: Schimmel im Keller
Meist ist Feuchtigkeit ein Indikator für Schimmel. Inwieweit ist er den ausgebrochen? Falls es nur ein kleiner Felck ist, kann man den eigentlich auch selbst entfernen. Ich würde dennoch einen Fachmann holen. Der beseitigt nicht nur den Schimmel, sondern nimmt auch Proben um die Art herauszufinden. Außerdem kann der dir die Ursachen genau erläutern und auch Tipps geben, wie man Schimmel im Keller vorbeugen kann.
Profil
[Up] #4
[Avatar]
BauPeterle
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 29.04.2019 08:01:58
Beiträge: 38
Betreff: Aw: Schimmel im Keller
Ich seh das genauso wie Helena. Für Schimmel ist es immer besser einen Fachmann zu holen, da er der Ursache auf den Grund geht. Schimmel in Kellerabteilen ist nicht ungewöhnlich. Da dort meist eine höhere Luftfeuchte herrscht als im restlichen Haus.
Profil
[Up] #5
[Avatar]
HandwerkHansl
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 24.11.2017 09:38:09
Beiträge: 271
Betreff: Aw: Schimmel im Keller
In deinem Keller ist es wahrscheinlich sehr feucht und warm, zumindest ist das in vielen Kellern der Grund, da unten dort oft die Heiztanks stehen. Auch wird im Keller nicht ordentlich gelüftet. Wenn du bereits starken Schimmel hast, solltest du dir einen Fachmann holen und ihn entfernen lassen.
Profil
[Up] #6
neral
Neu hier
Offline
Beigetreten: 29.01.2020 21:27:32
Beiträge: 12
Betreff: Aw: Schimmel im Keller
Eventuell ist der Keller nicht richtig abgedichtet, hier gibt es ja verschiedene Methoden.
Wie alt ist denn der Keller?
Das Alter spielt hier auch eine Rolle.
Profil
[Up] #7
[Avatar]
Bieber
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 22.07.2019 10:51:44
Beiträge: 110
Betreff: Aw: Schimmel im Keller
Wie die anderen schon erähnten ist Feuchtigkeit eine mögliche Ursache für Schimmel. Viele Keller bieten keine gute Durchlüftung, weshalb die Luft auch immer recht Klamm ist. Bei Schimmel würde ich immer einen Fachmann holen, der kann nicht nur den Schimmel entfernen, sondern dir evtl. auch noch Tipps geben wie du einen erneuten Ausbruch vorbeugen kannst.
Profil
Gehe zu: