HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Instagram Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
malabu
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 30.03.2016 13:59:58
Beiträge: 101
Betreff: Tipps für Terrassenbau
Hallo Handwerker!

Jetzt, wo der Sommer schon vorbei ist und sich langsam auch die letzten warmen Tage zu Ende neigen, hab ich mir gedacht, es wäre ja eine gute Zeit, um endlich mal ein paar Sachen zu renovieren.

Meine Terrasse nervt mich jetzt schon seit Jahren und jetzt, wo wir kältebedingt eh nicht mehr so viel draußen sitzen, werde ich sie, glaub ich, kurzerhand erneuern.
Es soll eine schlichte Terrasse aus Holz werden. Hat das schon mal jemand gemacht?
Profil
[Up] #2
hofbauer1
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 16.02.2017 10:43:42
Beiträge: 67
Betreff: Aw: Tipps für Terrassenbau
Hi, also ich habe tatsächlich schon Erfahrung auf dem Gebiet sammeln können.

Das klingt jetzt vielleicht angeberisch, aber ich durfte schon meine eigene, die von meiner Schwester und die Terrasse meiner Eltern zusammenbauen.

Mittlerweile hab ich davon zwar schon echt genug, aber helfen kann ich dir trotzdem gerne.

Was ist überhaupt der Grund dafür, dass du die jetzige Terrasse austauscht? Einfach nur, weil sie die nicht mehr gefallen hat?
Profil
[Up] #3
malabu
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 30.03.2016 13:59:58
Beiträge: 101
Betreff: Aw: Tipps für Terrassenbau
Wow, das klingt schon echt beeindruckend.

Ich sehe, die haben sich deine Terrasse angeguckt und sie so toll gefunden, dass sie auch gleich eine eigene haben wollten hahahha

Aber gut, ich wills ja eh selbst machen, will sie aber nur besser hinbekommen als die letzte.
Da haben wir uns nämlich für einen unbehandelten Look entschieden und deshalb einfach nur Holz verwendet. Das hatte dann leider zur Folge, dass sich das an einigen Stellen ganz hässlich verzogen hat und grau geworden ist.

Manche Stellen sind noch in Ordnung, andere schrecklich, keine Ahnung, wie man das bei der Nächsten verhindern kann…
Profil
[Up] #4
hofbauer1
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 16.02.2017 10:43:42
Beiträge: 67
Betreff: Aw: Tipps für Terrassenbau
Ahhh, jetzt verstehe ich, was das Problem war.

Das Aussehen von unbehandeltem Holz ist schon echt toll, aber leider bekommt man dann eben genau die Probleme, die du bekommen hast. Es ist nämlich so, dass Holz an Stellen, wo es der Witterung ausgesetzt ist, langsam vergraut.
Die hässlicheren Bereiche haben dann wahrscheinlich einfach mehr Regen abbekommen oder so.

Das Problem lässt sich aber ganz leicht umgehen. Du kannst nämlich einfach eine Vorvergrauung benutzen und damit das Holz von vornherein einen gleichmäßigen Grauton verpassen.
Dann verändert sich auch später die Farbe nicht mehr. Wenn du willst, sieh einfach hier vorbei: https://www.remmers.com/vorvergrauungfuerzuhause
Profil
[Up] #5
WernerB
Stammtisch-Meister
Offline
Beigetreten: 09.11.2004 12:00:00
Beiträge: 2711
Betreff: Aw: Tipps für Terrassenbau
malabu:
Wow, das klingt schon echt beeindruckend.

Ich sehe, die haben sich deine Terrasse angeguckt und sie so toll gefunden, dass sie auch gleich eine eigene haben wollten hahahha

Aber gut, ich wills ja eh selbst machen, will sie aber nur besser hinbekommen als die letzte.
Da haben wir uns nämlich für einen unbehandelten Look entschieden und deshalb einfach nur Holz verwendet. Das hatte dann leider zur Folge, dass sich das an einigen Stellen ganz hässlich verzogen hat und grau geworden ist.

Manche Stellen sind noch in Ordnung, andere schrecklich, keine Ahnung, wie man das bei der Nächsten verhindern kann…


Aha, welches Holz hast du denn genommen? Wie hast du das Holz montiert. Beim Terrassenbau gibt es schon ein paar Dinge zu beachten. Wichtig ist die Holzauswahl und überhaupt der gesamte Aufbau.Vielleicht kannst du das ein wenig schildern, dann kann man Näheres dazu sagen.

Werner smilie
Profil
[Up] #6
malabu
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 30.03.2016 13:59:58
Beiträge: 101
Betreff: Aw: Tipps für Terrassenbau
Wow Danke! Das wirkt ja richtig leicht mit dieser Vorvergrauung!

Jetzt weiß ich auch endlich, wieso die letzte Terrasse nur so kurz gehalten hat.
Also diesen Fehler werd ich sicherlich nicht noch einmal begehen. Blöd, dass ich das nicht schon vor ein paar Jahren gewusst habe hahahahaha
Profil
[Up] #7
Kaka
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 28.07.2019 18:45:53
Beiträge: 48
Betreff: Aw: Tipps für Terrassenbau
Ich spiele gerne auf meinem Handy, wenn mir langweilig ist oder ich Freizeit habe. Es ist so einfach und bequem. Normalerweise spiele ich hier https://roulette-fortune.ch/ Slots um echtes Geld. Das Smartphone ist praktisch, wenn Sie nicht zu Hause oder unterwegs sind. Aber selbst wenn ich nach Hause komme, merke ich, dass ich es leid bin, auf einem Bürostuhl zu sitzen und mit meinem Handy und meinem Spiel ins Bett zu gehen.
Profil
[Up] #8
Zazan
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 27.04.2018 12:25:46
Beiträge: 441
Betreff: Aw: Tipps für Terrassenbau
Man kann den Terrassenbau selbst angehen wenn man handwerklich genug begabt ist. Wenn nicht, dann kann man sich auch einfach an ein Unternehmen wenden welches einem helfen kann.

Ich habe meine Terrasse auch von einem Profi bauen lassen und muss sagen, dass ich mich wirklich nicht beklagen kann. Ist echt alles so geworden wie ich es haben wollte :)

Habe auch nach einem Sonnenschutz gesucht, zusätzlich zur Überdachung.

Gefunden habe ich bei https://aluterr.de/ueberdachbeschattung/ dann auch so eine Überdachbeschattung, die Teile sind wirklich zu empfehlen :)

Wie siehts aus bei dir ?
Profil
[Up] #9
WernerB
Stammtisch-Meister
Offline
Beigetreten: 09.11.2004 12:00:00
Beiträge: 2711
Betreff: Aw: Tipps für Terrassenbau
Wir sind hier in einem Forum, in dem man sich beim Bau, Renovierungen und vielen anderen handwerklichen Aufgaben hilft. Es ist nicht der Sinn, hier nur Anbieter zu nennen. Wenn du wirklich Fragen hast, dann gerne schreiben.
Profil
[Up] #10
valentino
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 30.07.2015 14:37:57
Beiträge: 97
Betreff: Aw: Tipps für Terrassenbau
Ich kann dir empfehlen, wenn du deine Terrasse ausbaust, ebenfalls Naturstein in dein Konzept zu integrieren, weil es optisch sehr viel her macht. Naturstein kaufen kannst du hier. Viel Erfolg beim Ausbau.
Profil
[Up] #11
julianschaeffer
Neu hier
Offline
Beigetreten: 28.12.2020 20:54:53
Beiträge: 12
Betreff: Aw: Tipps für Terrassenbau
Natursteine finde ich auch gut-
Profil
[Up] #12
valentino
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 30.07.2015 14:37:57
Beiträge: 97
Betreff: Aw: Tipps für Terrassenbau
Ein weiterer Tipp ist es in dein Gartenkonzept ein Lamellendach zu integrieren, was ebenfalls sehr gut aussieht und mehr Ambiente schafft.
Profil
Gehe zu: