HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Instagram Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: Parkett auf Fussbodenheizung
Hallo,
wir haben uns entschlossen statt Fliesen nun doch Parkett im Wohnzimmer zu verlegen. Ich habe in der Vergangenheit mal öfters Laminat geklebt und dachte, dass das bei Parkett ähnlich schwer / leicht sein wird. Richtig ?

Was mir tatsächlich Schwierigkeiten bereit ist, dass mir nicht klar ist, ob ich nun wirklich verkleben oder ob schwimmende Verlegung ausreicht... hat jemand bereits Erfahrung Parkett und Fussbodenheizung.

Und bei Verklebung: Wird das parkett dann direkt auf den Estrich geklebt oder verbleibt die Dampfsperre ? Wahrscheinlich nicht... oder ?

Gibt es Einschränkungen beim Parkett wie Wärmeleitfähigkeit usw.

Danke und Gruss sirigiya smilie
Profil
[Up] #2
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: AW:
Hallo.

Parkett wird heutzutage großteils schwimmend verlegt. Auch die Fußbodenheizung ist im Großen und Ganzen kein Problem. Man muss ledeglich darauf achten, das der Parkett sowie das Unterlagsflies fußbodenheizungstauglich ist.
Profil
[Up] #3
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: AW:
dataDyne hat recht , er hat nur etwas vergessen.... *gg


es sollte eine warmwasser fussbodenheizung sein. und keine elektrische.

Den warmwasser gibt seine waerme langs ab wenn man sie anschaltet und beim ausschalten geht wie waerme auch langsam wieder weg.

bei elektro ist es anders. die wird "sofort" warm beim anschalten und "sofort" kalt beim ausschalten und das ist ebenfalls nicht gut für den boden.

und ganz wichtig, es sollte eine gewisse waerme in °c nicht ueberschreiten , genaueres keine ahnung...



good bye
Profil
Gehe zu: