HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Instagram Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: Parkett abschleifen
Ich will den alten Parkettboden in meinem Wohnzimmer abschleifen und ölen. Ich bin mir noch nicht sicher, ob ich es selbst machen oder Profis ranlassen soll. Mit welchem Preis pro m² muss man ungefähr rechnen, wenn man es machen lässt?

Wer hat Erfahrungen mit selber machen?

Danke im Voraus!
Profil
[Up] #2
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: AW:
LaPalma:
Ich will den alten Parkettboden in meinem Wohnzimmer abschleifen und ölen. Ich bin mir noch nicht sicher, ob ich es selbst machen oder Profis ranlassen soll. Mit welchem Preis pro m² muss man ungefähr rechnen, wenn man es machen lässt?

Wer hat Erfahrungen mit selber machen?

Danke im Voraus!


da stellt sich die frage ob der boden schon mal geschliffen wurde bzw. wie stark die nutzschicht noch ist!

welche art von parketboden hast du den?

hab mal einen alten schiffboden geschliffen.. war ne menge arbeit ..war aber auch ne menge spaß...
wenn mann voher vergisst die alten nägel zu versenke und die funken fliegen durch die gegend.. grins

mfg
Profil
[Up] #3
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: AW:
Es ist ein Fischgrätparkett aus den 1930ern, keine Ahnung, ob und wie oft der schon geschliffen wurde... Welche Holzart es ist, weiß ich leider auch nicht.

Beschädigt ist er, soweit ich mich erinnere (ich hab vor sechs Jahren einen Teppichboden darüber verlegt), nicht sehr, allerdings hat er einen großen schwarzen fleck - da ist anscheinend mal Wasser ausgeschüttet worden...
Profil
[Up] #4
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: AW:
LaPalma:
Es ist ein Fischgrätparkett aus den 1930ern, keine Ahnung, ob und wie oft der schon geschliffen wurde... Welche Holzart es ist, weiß ich leider auch nicht.

Beschädigt ist er, soweit ich mich erinnere (ich hab vor sechs Jahren einen Teppichboden darüber verlegt), nicht sehr, allerdings hat er einen großen schwarzen fleck - da ist anscheinend mal Wasser ausgeschüttet worden...



mach mal bitte ein foto mit licht wenns geht ich guck ihn mir dann gerne an.. grins..
es ist folgendes... als ungeübter ist es schwer nen fisch.. park... zu schleifen besonders wenn man weder holzart und stärke kennt! wenn er nur einfärbig ist gehts ja aber schwer wirds wenn er 2-färbig ist!

bis dann
Profil
[Up] #5
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: AW:
Danke für dein Angebot - allerdings kann ich kein Foto machen, weil der Parkett ja unter einem Teppichboden "versteckt" ist und ich den erst rausnehmen will, wenns tatsächlich ans Schleifen geht... immerhin wohne ich in dem Zimmer...

ich hab übrigens jetzt ein Angebot von einer Parkett-Firma bekommen, die würde mir den Boden für 18 Euro pro m² schleifen und versiegeln... ich denke, der Preis ist in Ordnung...

wow-zocker:
mach mal bitte ein foto mit licht wenns geht ich guck ihn mir dann gerne an.. grins..
es ist folgendes... als ungeübter ist es schwer nen fisch.. park... zu schleifen besonders wenn man weder holzart und stärke kennt! wenn er nur einfärbig ist gehts ja aber schwer wirds wenn er 2-färbig ist!

bis dann
Profil
Gehe zu: