HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Instagram Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
Homeworker247
Neu hier
Offline
Beigetreten: 26.09.2021 11:08:58
Beiträge: 1
Betreff: Parkett selbst verlegen... Wer hat Erfahrungen???
Hallo zusammen,

Ich bin seit einigen Wochen am überlegen Parkett in unserem Haus selbst zu verlegen.Es handelt sich um etwa 50qm. Hat da jemand Erfahrungen gemacht?? Oder lieber einen Fachmann kontaktieren?

Ich habe auf Youtube folgendes Video gefunden: https://www.youtube.com/watch?v=qrzmPRymp_I

Muss ich da irgendwas beachten? Kann jemand von seinen Erfahrungen berichten?
Profil
[Up] #2
WernerB
Stammtisch-Meister
Offline
Beigetreten: 09.11.2004 12:00:00
Beiträge: 3028
Betreff: Aw: Parkett selbst verlegen... Wer hat Erfahrungen???
Ja, es gibt viele Anleitungen zum Verlegen von Parkett. Aber wenn du die vielen Varianten sehen und vergleichen willst, kann ich dir nur die Meisterschmiedevideos empfehlen. Dort werden verschiedene Möglichkeiten gezeigt.
Aber eigentlich ist es ja nicht kompliziert. Heute wird Parkett schwimmend verlegt. Die Parkettdielen haben dabei keine feste Verbindung zum Untergrund und dem Mauerwerk. Wie der Boden beschaffen sein muss, wird in den beiliegenden Anleitungsblättern erklärt. Aber generell muss er eben und trocken sein. Mineralische Böden, also z.B. Estrichböden, benötigen neben einer Trittschalldämmung noch eine Feuchtigkeitssperre. Hierzu kann eine PE-Folie verwendet werden. Es gibt auch Trittschalldämmungen, bei denen diese Feuchtigkeitssperre bereits eingebaut ist. Bei der Verlegung unteerscheidet sich das Parkett dann in den Verriegelungstechniken. Ist aber nicht schwer zu verstehen. Wenn du die Verlegung clever machst, hast du kaum Abfall. Ich würde dabei die Dielen endlos verlegen. Dabei den Restabschnitt einer Reihe als Anfang für die nächste Reihe nehmen. Und natürlich das Parkett nicht direkt an der Wand anstoßeen, sondern mit einem Abstand von etwa 10-15 mm beginnen.
Das sind schon die wichtigsten Dinge die du beachten solltest. Weitere Infos und Angaben findest du wie gesagt in den beiliegenden Anleitungsblättern beim Parkett.
Profil
[Up] #3
WernerB
Stammtisch-Meister
Offline
Beigetreten: 09.11.2004 12:00:00
Beiträge: 3028
Betreff: Aw: Parkett selbst verlegen... Wer hat Erfahrungen???
Hast du schon begonnen mit deinem Parkettprojekt? Oder bist du noch in der Vorbereitung?
Jetzt beginnt ja die Zeit, wo man innen im Haus arbeiten kann. Die Gartensaison geht zu Ende.
Wenn du noch Fragen zu den Arbeitsschritten hast, helfen wir gerne.
Profil
Gehe zu: