HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Instagram Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: Rigips auf Holzverkleidung aufbringen?
Hallo liebes Forum,

wir beabsichtigen eine Dachgeschosswohnung zu kaufen, die derzeit komplett mit Holz verkleidet ist. Außer dem Kniestock alles aus Holz. Da es uns ein bisschen zu viel Holz ist, wollten wir wissen, ob man teilweise Rigipsplatten direkt auf das Holz schrauben könnte, oder ob Latten dazwischen müssen, oder ob man das ganze Holz abnehmen müsste um dann die Rigipsplatten herkömmlich zu montieren.

Da das Dachgeschoss insgesamt recht groß ist, machen uns ein paar Zentimeter hin oder her kein Problem. Ein Bekannter meinte, man solle das Holz ruhig drauf lassen, da es zusätzlich dämmt.

Bin für jeden Rat dankbar smilie , zumal sich auch unsere Kaufentscheidung etwas danach richtet, wie groß der Aufwand einzuschätzen ist.

Danke!
Anja
Profil
[Up] #2
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: AW:
Ich würde zunächst versuchen herauszufinden, wie es unter dem Holz aussieht. Ob also der Ausbau sorgfältig ausgeführt wurde. Die Dämmung und die Dampfbremse sollten intakt sein, um späteren Ärger zu vermeiden. Dann stellt sich die Frage nach Einhaltung der EnEV bzw. ob die Dämmung aktuellen Anforderungen entspricht.
http://de.wikipedia.org/wiki/Energieeinsparverordnung

Theoretisch lassen sich Platten auf die Holzverkleidung schrauben. Dafür sollte die Verkleidung allerdings möglichst gerade sein, also nicht wellig, uneben o.ä. Denn das könnte bei einer Fläche ziemlich grausig aussehen.
Außerdem könnte durch das zusätzliche Gewicht die Statik ein Problem sein.
Eine Alternative wäre, die Verkleidung einfach zu streichen/lackieren. Das Profil bleibt zwar erhalten, aber es sieht nicht mehr nach Holz aus.
Profil
Gehe zu: