HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Instagram Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
RandolfH
Neu hier
Offline
Beigetreten: 16.10.2021 14:08:30
Beiträge: 1
Betreff: Frage bzgl. Trocknung des Estrichs mittels mobiler Elektroheizung
Hallo,

wir bauen gerade neu und haben vor ca. sechs Wochen unseren Estrich bekommen. Da es allerdings ewig dauert bis wir unsere Luft-Wärmepumpe erhalten (Chipmangel und somit keine Steuerung lieferbar) und wir schnellstmöglich den Estrich zum Verlegen der Holzböden trocken bekommen müssen, haben wir von unserer Sanitärfirma das Angebot bekommen, eine mobile Elektroheizung installiert zu bekommen.
Problem ist hier nur laut Firma, dass das Gerät einen sehr hohen Strombedarf hat.
Kann mir irgendwer sagen, wie lange man ein solches Gerät betreiben müsste, um den Estrich zum Verlegen der Holzböden trocken zu bekommen ?
Reden wir hier von einer oder zwei Wochen oder eher von Monaten ?
bei dem Gerät handelt es sich um HOTBOY Standard 36.

Über eine Rückmeldung würde ich mich sehr freuen.
Profil
[WWW]
[Up] #2
WernerB
Stammtisch-Meister
Offline
Beigetreten: 09.11.2004 12:00:00
Beiträge: 3093
Betreff: Aw: Frage bzgl. Trocknung des Estrichs mittels mobiler Elektroheizung
Ich würde da eher von Monaten ausgehen.
Profil
Gehe zu: