HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Instagram Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #21
Gelöschter Benutzer
Neu hier
Offline
Beigetreten: 01.01.1970 01:00:00
Beiträge: 0
Betreff: pissen im sitzen schei..en im stehen???
was sagt ihr dazu???neue trends sind doch überall willkommen loooooooooool
Profil
[Up] #22
Tanja
Neu hier
Offline
Beigetreten: 10.11.2008 01:33:16
Beiträge: 13
Betreff: Bei Rückenleiden oder Knieproblemen...
röhrich:
mahlzeit!
bin grad am dach ausbauen. mit kleiner nasszelle. nehm ich da besser flach oder tiefspüler wc? was ist da genau dder unterschid?
ich bräuchte echt mal nen tip. ohne scheiß smilie

gruß
röhrich


Hiho!

Wie die Vorredner schon sagten: bei (drohender) Krankheit und im Alter sollte man schon mal auf sein Geschäft schauen können. Das spricht für den Flachspüler.

Hat man ein WC ohne Fenster, ist das ein Aspekt, der für einen Tiefspüler spricht, da der Kot gleich ins Wasser plumpst und somit weitgehend geruchsneutral bedeckt ist.
Was aber nicht viel nützt, wenn man sich dabei die Seele aus dem Leib pupst.
smilie
Eine brennende Kerze (brandsicher aufgestellt) kann bei Parties mit aufkommenden Kloverkehr eine deutliche Duftabhilfe schaffen!

Für alle mit Rückenleiden oder Knieproblemen kommt irgendwann der Tag, an dem man sich wünscht, dass das Klo etwas höher ist als normal. Und üblicherweise ist dann kein Geld da für ein teures 6-10 cm behindertengerecht erhöhtes Toilettenbecken.
Wenn man Glück hat, verschreibt der Arzt einen Toilettenaufsatz, der anstelle des üblichen Deckels montiert wird.
Wenn man Pech hat - so wie ich - ist man Throninhaber eines Tiefspülers und bekommt dann durch die Erhöhung bei jeder königlichen Sitzung den ***** gratis gespült, weil die Rückschlagwelle deutlich höher als sonst ausfällt, wenn was ins Klo plumpst.

Ergo wird nun auch der eine geruchshemmende Vorteil des Tiefspülers nichtig, zumal man sich mit einer Kerze Abhilfe schaffen kann, oder eben lüftet (wo möglich)

Ich bin für Flachspüler!
Der Reinigungsaufwand ist nicht höher als beim Tiefspüler; Ob ich eben zwei Blatt Klopapier in den Tiefspüler werf um die Rückschlagwelle zu mindern oder zwei Blatt Papier beim Flachspüler reintu, damit ich nicht so viel bürsten muss - es ist gehupft wie gesprungen!
Profil
Gehe zu: