HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Instagram Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #21
WernerB
Stammtisch-Meister
Offline
Beigetreten: 09.11.2004 12:00:00
Beiträge: 3103
Betreff: Aw: Schimmel in den Fugen
Es schadet nicht, die Silikonfugen mal nach ein paar Jahren zu erneuern. Das schreibt auch jeder Fliesenleger auf die Rechnung. Silikonfugen sind Wartungsfugen. Ich rate auch dazu, die Bereiche in der Dusche trocken zu halten. Schimmel entsteht bei Feuchtigkeit und Wärme. Zum Trocknen der Dusche gibt es im Handel tolle Geräte. Damit kannst du an den Wänden das Wasser absaugen und dann die Fugen nochmals mit einem Tuch abtrocknen. Wenn du das so machst, wirst du so schnell keinen Schimmel haben.
Profil
[Up] #22
tolgaja
Stammgast
Offline
Beigetreten: 21.02.2021 10:37:25
Beiträge: 23
Betreff: Aw: Schimmel in den Fugen
Da gibt es eigentlich spezielle Maße die da helfen kann, den Namen weiß ich gerade nciht
Profil
[Up] #23
[Avatar]
Heimwerkerin0602
Neu hier
Offline
Beigetreten: 06.04.2021 17:16:58
Beiträge: 5
Betreff: Aw: Schimmel in den Fugen
Hallo,
ich hänge mich einmal an. Ich habe das selbe Problem und habe zuvor schon oft Chlor genutzt was super half. Nun möchte die Fugen jedoch raus schneiden, tue mir dabei aber sehr schwer. Bis jetzt habe ich es mit einem Messer und einem Cutter probiert, jedoch komme ich damit nicht wirklich weit. Habt ihr noch Tipps was ich nutzen kann oder gibt es noch ein Mittel was das ganze quasi aufweicht um es leichter zu entfernen? smilie

Lieber Haus bauen
als hausbacken.
Profil
[Up] #24
WernerB
Stammtisch-Meister
Offline
Beigetreten: 09.11.2004 12:00:00
Beiträge: 3103
Betreff: Aw: Schimmel in den Fugen
Heimwerkerin0602:
Hallo,
ich hänge mich einmal an. Ich habe das selbe Problem und habe zuvor schon oft Chlor genutzt was super half. Nun möchte die Fugen jedoch raus schneiden, tue mir dabei aber sehr schwer. Bis jetzt habe ich es mit einem Messer und einem Cutter probiert, jedoch komme ich damit nicht wirklich weit. Habt ihr noch Tipps was ich nutzen kann oder gibt es noch ein Mittel was das ganze quasi aufweicht um es leichter zu entfernen? smilie


Ich würde dir den Fugenschneider von "Kaufmann" empfehlen. Das praktische Werkzeug kostet zwar etwas mehr als eine Flasche Chemie, aber dafür effektiver. Die Schneideklingen müssen aber immer scharf sein. Bei Abnutzung kannst du Ersatzklingen nachkaufen. Wenn das alte Fugenmaterial entfernt ist, kannst du nochmals alles sauber machen und dann frisch verfugen. Dann hast du erst mal wieder ein paar Jahre Ruhe.
Profil
[Up] #25
[Avatar]
Thomass
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 28.02.2018 00:13:38
Beiträge: 49
Betreff: Aw: Schimmel in den Fugen
Schimmel ist das Zeichen das etwas zu feucht ist.
Diesen Ursprung sollte man erst einmal finden.

Wärmedämmung Fassade - das richtige Dämmmaterial für die Fassade eines Altbaus.
Wärmedämmung Fassade von Sanierarena

Dieser Beitrag wurde 1 mal geändert. Die letzte Änderung war am 13.04.2021 19:37:04.

Profil
[Up] #26
dila92
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 12.04.2021 18:22:58
Beiträge: 33
Betreff: Aw: Schimmel in den Fugen
Hatte ein ähnliches Problem. Habe das Silikon herausgeschnitten und neu verfugt. Jetzt ist alles wieder normal
Profil
[Up] #27
WernerB
Stammtisch-Meister
Offline
Beigetreten: 09.11.2004 12:00:00
Beiträge: 3103
Betreff: Aw: Schimmel in den Fugen
Klar, wenn die Dusche immer feucht gehalten wird, kann es wieder leicht zu Schimmel führen. Ich würde nach dem Duschen mit einem Abzieher das Wasser von den Wänden ziehen. Eventuell die Fuge zwischen Wand und Wanne mit dem Föhn trocknen. Dann passiert wirklich nichts.
Profil
Gehe zu: