HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Instagram Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: Schiebtür in Gipswand?! Geht das?
Hallöchen,

mein Freund und ich werden bald eine ziemlich heruntergewohnte Wohnung unterm Dach beziehen. Wir wissen schon dass da viel Arbeit auf uns zu kommt, erkennen aber das Potenzial. Bei der Renovierung lässt uns der Vermieter alle Freiheiten. Die Wohnung hat einen sehr langen rechteckigen Küchenflür von dem aus zwei Zimmer (an der Längsseite) und das Badezimmer (an der kurzen Seite) abgehen. Wenn man also aus dem Bad kommt steht man direkt in der Küche.... Hmmm, nicht so toll. Ich habe mir überlegt ca. 1,5m vor der Badezimmertür eine Gipswand aufzustellen, die innen hohl ist. So könnte man eine Schiebtür einbauen, sozusagen als Puffer... ;-) und hat zudem eine kleine Abstellkammer.
Als Schiebtür (auf einer schmalen Schiene) könnte man ja entweder eine dicke Glasscheibe oder eine einfache Holzplatte nehmen.

Gibt es hohle Gipswände oder müsste ich dann zwei kaufen?
Hat jemand von Euch das schon einmal gemacht, bzw. weiß wie teuer so etwas ungefähr werden würde...?! Da der Flur eher schmal ist wird die Gipswand vielleicht 1,20m breit

Fragen über Fragen, bin dankbar für Antworten,
Janinna
Profil
[Up] #2
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: es gibt für alles eine Lösung
Hallo Janinna,

es gibt von der Fa. Knauf ein System namens "Krono Kit Futura".
Das ist ein Schiebetürsystem (ohne Schiebetür), welches du in eine Trockenbauwand einbauen kannst. Nach Montage dieses Schienensystems kannst du eigentlich jede handelübliche Schiebetür einbauen (z.B. von Herholz).
Solltest du bei Hornbach kein Glück haben, versuche es mal im hiesigen Fachhandel sprich Baustoffhandel oder Isolierbaustoffhandel.

Gruß
Toddi
Profil
[Up] #3
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: Super Tip, Danke!
Super Tip!
Danke, Janinna
Profil
Gehe zu: