HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Instagram Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
Gelöschter Benutzer
Neu hier
Offline
Beigetreten: 01.01.1970 01:00:00
Beiträge: 0
Betreff: Geschossdeckendämmung
Da mein Hausdach sehr niedrig ist, möchte die oberste Decke isolieren.Am liebsten mit Styrodur.Macht am wenigsten Arbeit. Was muss ich beachten? wie schütze ich die Dampfsperre vor Beschädigungen durch kleine Steinchen aus der Deckenschüttung ? Brauche ich überhaupt eine?
Profil
[Up] #2
Gelöschter Benutzer
Neu hier
Offline
Beigetreten: 01.01.1970 01:00:00
Beiträge: 0
Betreff: AW:
Unregistriert:
Da mein Hausdach sehr niedrig ist, möchte die oberste Decke isolieren.Am liebsten mit Styrodur.Macht am wenigsten Arbeit. Was muss ich beachten? wie schütze ich die Dampfsperre vor Beschädigungen durch kleine Steinchen aus der Deckenschüttung ? Brauche ich überhaupt eine?


Hallo,
wie sieht denn dein Dachgeschoss-Boden aus auf dem du die Isolierung verlegen willst? Die Dampfbremse brauchst du nur an der Dachschräge. Am Boden brauchst du keine PE-Folie, ausser wenn von unten Feuchtigkeit zu erwarten ist, wie z.B. bei nicht unterkellerten Räumen.
Profil
[Up] #3
Gelöschter Benutzer
Neu hier
Offline
Beigetreten: 01.01.1970 01:00:00
Beiträge: 0
Betreff: AW:
Unregistriert:
Hallo,
wie sieht denn dein Dachgeschoss-Boden aus auf dem du die Isolierung verlegen willst? Die Dampfbremse brauchst du nur an der Dachschräge. Am Boden brauchst du keine PE-Folie, ausser wenn von unten Feuchtigkeit zu erwarten ist, wie z.B. bei nicht unterkellerten Räumen.


Hallo
Über den Wohnräumen kommen erst Reraklitplatten.Dann Bretter,dann die Deckenbalken und dazwischen ist eine Schüttung ,sieht aus wie Schlackebeton ist aber sehr leicht..Darauf wollte ich die Wärmedämmung aufbringen.Ich hatte gehört , daß auch Styropor, -dur etwas Wasser aufnimmt.Deshalb die Dampfsperre.Wenn die nicht nötig ist, wäre es noch besser.
Profil
Gehe zu: