HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Instagram Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
nexus77
Neu hier
Offline
Beigetreten: 03.03.2013 17:44:02
Beiträge: 7
Betreff: Stützmauer in schieflage...
Hallo,

eine Stützmauer von unserem Grundstück zum Nachbargrundstück mit U-Steinen gebaut ist in schieflage geraten. Länge zirka 8 Meter, Höhe ca. 1,8 Meter.

Wie kann man diese abfangen bzw wieder aufbauen/befestigen?
Profil
[Up] #2
WernerB
Stammtisch-Meister
Offline
Beigetreten: 09.11.2004 12:00:00
Beiträge: 2063
Betreff: Aw: Stützmauer in schieflage...
Hallo,

kann mehrere Gründe haben. Vermutlich falsch aufgebaut (Neigungswinkel, Gründung).
Haste ein Foto wie das bei dir aussieht.

Gruß
Werner
Profil
[Up] #3
nexus77
Neu hier
Offline
Beigetreten: 03.03.2013 17:44:02
Beiträge: 7
Betreff: Aw: Stützmauer in schieflage...
die mauer ist 40 jahre alt. der vorbesitzer hat wohl irgendwann mal einen teich ca. 1m von der böschung erreichtet. 2x3,5m mit 1,8m tiefe. den aushub hat er hinten auf dem grundstück aufgeschüttet. zusätzlich wurde noch ein baum ganz in der nähe der mauer gepflanzt. meine vermutung: das aufgeschüttete erdreich, der teich und die wurzeln haben die mauer in schieflage gebracht.

das mit den bildern funktioniert irgendwie nicht. ich versuchs gleich nochmal.
Profil
[Up] #4
nexus77
Neu hier
Offline
Beigetreten: 03.03.2013 17:44:02
Beiträge: 7
Betreff: Aw: Stützmauer in schieflage...
bilder kann ich nicht uploaden. dann hängt sich die seite immer auf. smilie
Profil
[Up] #5
WernerB
Stammtisch-Meister
Offline
Beigetreten: 09.11.2004 12:00:00
Beiträge: 2063
Betreff: Aw: Stützmauer in schieflage...
Hallo nexus,

vielleicht ist die Dateigröße zu hoch.

Werner
Profil
[Up] #6
WernerB
Stammtisch-Meister
Offline
Beigetreten: 09.11.2004 12:00:00
Beiträge: 2063
Betreff: Aw: Stützmauer in schieflage...
nexus77:
die mauer ist 40 jahre alt. der vorbesitzer hat wohl irgendwann mal einen teich ca. 1m von der böschung erreichtet. 2x3,5m mit 1,8m tiefe. den aushub hat er hinten auf dem grundstück aufgeschüttet. zusätzlich wurde noch ein baum ganz in der nähe der mauer gepflanzt. meine vermutung: das aufgeschüttete erdreich, der teich und die wurzeln haben die mauer in schieflage gebracht.

das mit den bildern funktioniert irgendwie nicht. ich versuchs gleich nochmal.


dem Baum kann natürlich die Ursache sein. Vielleicht klappt das mit den Bildern ja noch, damit man sich eine Vorstellung der Situation machen kann.

Gruß Werner
Profil
[Up] #7
nexus77
Neu hier
Offline
Beigetreten: 03.03.2013 17:44:02
Beiträge: 7
Betreff: Aw: Stützmauer in schieflage...
dann halt mit link...

image

image

http://img4web.com/view/8JBM24
http://img4web.com/view/GEPW6U

Profil
[Up] #8
WernerB
Stammtisch-Meister
Offline
Beigetreten: 09.11.2004 12:00:00
Beiträge: 2063
Betreff: Aw: Stützmauer in schieflage...
Hallo nexus,

das scheint nur die oberen Reihen zu betreffen. Da hilft meiner Meinung nach nur das Abbauen und wieder neu aufsetzen.

Gruß
Werner

Profil
Gehe zu: