HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Instagram Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: Flachdach Fenster
Hallo
Ich hab gehört dass Velux demnächst auch Dachfenster für den Flachdachbereich auf den Markt bringen wird. Bisher waren die angebotenen Oberlichten aus Acryl oder Polycarbonat 8auch 4fach verkuppelt) in Sachen Wärmedämmung ja eher nichts für den Wohnbereich und sind mehr in Industriehallen oder ähnlichem zur Verwendung gelangt.
Hat jemand von euch schon mal einen näheren Blick auf die neue Alternative von V. gerichtet und kann sagen ob die tatsächlich etwas taugen oder ob die Firma lediglich auf den Trend in Sachen Flachdach im Wohnbereich reagiert... ?
lg
Profil
[Up] #2
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: AW:
Also ich weis zwar nicht wie die Dachkuppeln sonst aussehen aber die Kuppeln die ich bei Velux gefunden habe weisen noch eine Doppelglas isolierung an der innenseite auf. Das wäre doch Isoliertechnisch etwas besser als nur vierfach gekuppelt oder?
Hier ist das Bild auf das ich mich beziehe:image
Profil
[Up] #3
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: AW:
Hallo Solli - danke für deine Antwort
jepp genau so in der Art hab ichs mir vorgestellt - mit einem normalen Fenster unter der Kuppel sozusagen - Uw Wert hab ich keinen auf der HP gefunden - müsste aber rein theoretisch dann dem eines normalen Dachfensters entsprechen, oder?
Bisher war man ja, zumindest in der Theorie, dazu verpflichtet ein Fallnetz unter Kuppeln anzubringen - hier sollte das Verbundssihcerheitsglas diesen Job übernehmen - da gabs ja schon einige Unfälle am Bau in dieser Richtung
Ist das Fenster eigentlich auch Integra kompatibel ?
Profil
Gehe zu: