HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Instagram Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: alte Vollholztüren sind verzogen- was tun
Hallo,

unsere Keller- und Dachbodentüren sind komplet verzogen - in der oberen Ecke pfeift der Wind durch 3cm Spalt während es im Klinkenbereich passt. Eine neue Türe kommt gerade nur im äußersten Notfall in Frage (komplett Sanierung in 2012).
Kann ich den Spalt mit einem dicken Balken oder einer Platten von hinten auf Dauer wieder gerade ziehen? Habt ihr andere Ideen?

Vielen Dank schon mal!
Holger
Profil
Gehe zu: