HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Instagram Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: Stahlzargen
Hi,eine Frage habe in meine haus stahlzargen eingebaut(besser gesagt der vorbesitzer)und möchten jetzt die türen wechseln wo bekommen wir neue da ja die normalen baumarkttüren nicht passen abstand oberkante smiliesmiliezu denn türbändern bitte um hilfe bevorzugt werden wabentüren mit funier mfg vako75
Profil
[Up] #2
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: AW:
Wenn es nur um den Abstand der Bandbezugsmaße geht sollte das kein Problem darstellen. Sowas machen die meisten Lieferanten (zu mindest bei uns in der Firma) umsonst. Sprich das ändern der Bohrung und des Schloßkastens.

Dauert halt nur solang wie nen Sondermaß von der Lieferzeit her. Sobald sich aber das Maß in Höhe oder Breite auch noch ändert wirds ne Sonderanfertigung = TEUER ....
Profil
[Up] #3
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: AW:
Antwort erhalten und wech isser.....

BITTE SCHÖN, GERN GESCHEHEN....

Das nicht mal jemand Danke sagen kann wenn er ne Antwort bekommt... da koennt ich smilie
Profil
[Up] #4
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: AW:
zwerg:
Antwort erhalten und wech isser.....

BITTE SCHÖN, GERN GESCHEHEN....

Das nicht mal jemand Danke sagen kann wenn er ne Antwort bekommt... da koennt ich smilie


Hy zwerg,

wir müssen unbedingt vom virtuellen Stammtisch weg - ins richtige Leben...
Da hätten wir ihm zumindest die Einstandsrunde ausn Rippen leiern können... ;-)

...aber besser keine Antwort - als eine, die vermeintliche Interpunktionsmängel moniert... smilie(

Aber warte , bei dem Wetter sitzt nicht jeder sofort wieder am Rechner - es soll auch Leute geben, die ihre Projekte mit Weitblick planen und dann Zeit mitbringen - jeder ausm Verkauf wird mich jetzt "Lügner" strafen - da heißts doch immer: "Lieferzeit??? Wenn ich 7 Tage Zeit hätte, wär ich doch erst Anfang nächster Woche gekommen...!!!"


Grüße

Tüftler
Profil
[Up] #5
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: AW:
nana danke erstmal für die antwortsmiliesmilie bin draufgekommen das ich die alte ömorm habe jetzt meine nächste frage (hähä)wo bekomme ich diese türen ??
Profil
[Up] #6
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: AW:
Was bitte hast Du für Türen ??? "ömorm" ??? Was 'n das ???
Ich vermute also, Du hast noch Türen nach "TGL"-Norm.
Dafür sind allgemein keine Türen in Baumärkten erhältlich. Auch der Fachhandel bietet meist keine an. Viellicht mal "googel" fragen.
Sonst bieten sich Türblattrohlinge an, was natürlich aufwendig ist.
Falls irgendwie möglich, würde ich die alten Zargen rausnehmen und neue Futter setzen. Ist letztlich eine saubere Sache, kostenmäßig wird es sicher sogar etwas günstiger, Arbeit ist halt etwas mehr ...
Profil
[Up] #7
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: AW:
le_menuisier:
Was bitte hast Du für Türen ??? "ömorm" ??? Was 'n das ???
Ich vermute also, Du hast noch Türen nach "TGL"-Norm.
Dafür sind allgemein keine Türen in Baumärkten erhältlich. Auch der Fachhandel bietet meist keine an. Viellicht mal "googel" fragen.
Sonst bieten sich Türblattrohlinge an, was natürlich aufwendig ist.
Falls irgendwie möglich, würde ich die alten Zargen rausnehmen und neue Futter setzen. Ist letztlich eine saubere Sache, kostenmäßig wird es sicher sogar etwas günstiger, Arbeit ist halt etwas mehr ...


Ö= ÖSTERREICH NORMsmilie

wird in manchen katalogen noch geführt
Profil
[Up] #8
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: AW:
Also anfertigen kann Türen nach Maß jeder auch der Baumarkt lieber le_menuisier...

In einem Punkt hast Du recht, das es Preislicher sicher besser ist die Stahlzargen zu entfernen und neue zu setzen.

Vorallem auf Dauer ist es Preiswerter, falls Vako mal die Türen wechseln will, dann hat er ein Standardmaß..... Und muß nicht wieder eine Sondertür kaufen....
Profil
[Up] #9
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: AW:
zwerg:
Also anfertigen kann Türen nach Maß jeder auch der Baumarkt lieber le_menuisier...

In einem Punkt hast Du recht, das es Preislicher sicher besser ist die Stahlzargen zu entfernen und neue zu setzen.

Vorallem auf Dauer ist es Preiswerter, falls Vako mal die Türen wechseln will, dann hat er ein Standardmaß..... Und muß nicht wieder eine Sondertür kaufen....


billiger weit entfernt denn sondermas türe auf meine wunsch kostet ca 115 Euro
Profil
[Up] #10
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: AW:
Türblatt incl. SM 115,- oder Aufpreis für Sondermaß???
Profil
[Up] #11
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: AW:
zwerg:
Türblatt incl. SM 115,- oder Aufpreis für Sondermaß???

türblatt + bohrung für schloss+schloss + tür bänderlöchersmilie
Profil
Gehe zu: