HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Instagram Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
kayaka
Neu hier
Offline
Beigetreten: 24.07.2009 21:52:37
Beiträge: 3
Betreff: Teppichkleber von Korklinoleum entfernen?
Hallihallo!

Hab hier schon mehrfach tolle Tipps gelesen, zum folgenden Thema noch nichts gefunden
Zum Auszug "darf" ich Teppich entfernen, der auf Korklinoleum verklebt ist. Geht ganz gut ab, in einem Raum der Kleber mit Spüli und viel Kraft und Schwämmchen auch.
Im nächsten scheint anderer Kleber verwendet worden zu sein (oder dicker aufgetragen?)- hier bleibt irgendwie ein Rest übrig.
Kann man diesem (evtl. wasserlöslichen?) Kleber mit irgendetwas Beine machen? smilie
Waschbenzin klappt nicht.
Was kann man Korklinoleum so zumuten?
Zur Not anschleifen?

Würde mich sehr freuen, wenn jemand Tipps hat. Vielen Dank, die fleißige, aber ahnungslose Heimwerkerin Kaya
Profil
[Up] #2
chuck
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 03.06.2008 10:29:32
Beiträge: 997
Betreff: AW:
Probiers mal mit Aceton.
Profil
[Up] #3
kayaka
Neu hier
Offline
Beigetreten: 24.07.2009 21:52:37
Beiträge: 3
Betreff: AW:
Ergebnis nach ewiger Recherche und vielen Versuchen:
Ein spezieller Grundreiniger plus anschließende Vollpflege für den jeweiligen Boden aus dem Fachhandel plus viel, viel Zeit und Muskelkraft hat es gebracht, letztlich holen wir uns aber doch Unterstützung von einer Firma.

Danke an den Vorposter und alle, die evtl. mitgedacht oder mitgelitten haben... ;-)
Profil
Gehe zu: