HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Instagram Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: Fundament für Heizung erstellen
Hallo, ich müsste ein Betonfundament für meine Heizung und Kessel im Keller erstellen. Was benötige ich hierfür und mit was soll ich das Fundament einschalen? Grüße Modjo2001
Profil
[Up] #2
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: AW:
Tja wie gross ist der Kessel
Na und einschalen....Bretter hat doch jeder, die versteifen und gut is
Profil
[Up] #3
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: AW:
..ich würde auch eine ganz einfache Verschalung aus alten Brettern bauen. Es geht ja nur um einen kleinen Sockel für die Heizung im Keller.... smilie

Ist so ein Sockel eigentlich Pflicht (..bei uns steht die Heizung auch auf so einem Sockel) ..und wofür ist der genau ? Muß er eine bestimmte höhe haben? Etwa damit die Heizung nicht naß wird wenn mal Wasser ausläuft ? mhhh wer kennt sich da genau aus ? smilie
Profil
[Up] #4
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: AW:
Hallo zusammen,
Du brauchst kein Fundament,das hat man früher gemacht weil die Böden feucht und Nass waren also Spar Dir die Arbeit.

Gruß Stein
Profil
Gehe zu: