HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Instagram Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: Außensauna Fundament
Hallo an alle Heimwerker,

ich bin leider in dem Thema Fundament nicht so bewandert.

Hier mein Plan ,ich möchte eine Außensauna bauen welche ich Komplett Bestellt habe (Haus inkl. Sauna).

Ich weiß aber nicht wie ich das Fundament dafür bauen soll ,z.b. wegen Frostsicherheit.

Ich möchte ja eher im Winter die Sauna geniessen und das NICHT nur ein Jahr ,welche art von Feuchtigkeitssperren muss ich bei dem Fundament beachten ,und wie dick bzw. welche art von Beton sollte ich verwenden damit sich nicht das ganze nach einem Winter komplett verzieht.

Danke für eure Atworten und Tips

LG

Zerstoerer
Profil
[Up] #2
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: AW:
Eine Bodenlatte aus 15 cm Beton reicht. Darunter 10 cm Schotter gut verdichten.
Die Isolierung für den Boden wird wohl in deinem komplett fertigen Saunshaus wohl dabei sein, wenn nicht Hersteller oder Verkäufer der sauna fragen.
Profil
Gehe zu: