HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Instagram Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
Maeusezwerg
Neu hier
Offline
Beigetreten: 01.12.2005 10:40:25
Beiträge: 3
Betreff: Dachrinne erneuern, aber...
Hallo liebe Profis,
ich hoffe das man mir ein wenig weiter helfen kann.
Wir haben ein Reihenhaus mit einem Flachdach, das an das Nachbarhaus grenzt.
Zwischen den Häusern ist jeweils eine Dachrinne.
Jetzt haben wir festgestellt das unsere Dachrinne komplett hinüber ist, und diese dringend ausgetauscht werden müsste.
Das Problem ist allerdings das auf unserem Flachdach, das übrigens eine ganz leichte Neigung hat, mit Eternitplatten gedeckt ist.
Das heist wenn wir die Dachrinne austauschen müssten, werden die Eternitplatten ,die leicht über die Dachrinne ragen, zerbrechen.
Da wir uns aber eine komplette Dachsanierung zur Zeit nicht leisten können,
muss eine andere Lösung her.
Gibt es eine Möglichkeit die alte Dachrinne wieder aufzumöbeln?Streichen?
Oder gibt es sowas wie eine neue-Dachrinne-auf-alte-Dachrinne-Möglichkeit?
Jedenfalls wäre ich für schnelle Tips sehr dankbar, da unser Nachbar deswegen
eine nasse Wohnzimmerwand hat...
Vielen Dank schon mal
Profil
[Up] #2
chuck
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 03.06.2008 10:29:32
Beiträge: 997
Betreff: AW:
Ich an deiner Stelle würde ein Klempner anrufen und das machen lassen , alles andere ist leichtsinn und wird am Ende teurer wenn man an der falschen Stelle spart.
Gruß
Profil
[Up] #3
Rantanplan
Neu hier
Offline
Beigetreten: 03.06.2010 11:51:33
Beiträge: 1
Betreff: AW:
Nicht Klempner, sondern Dachdecker.
Und so Teuer wird es nicht ( wenn nur das Rinnenblech getauscht wird ) smilie
Profil
[Up] #4
telemänn
Neu hier
Offline
Beigetreten: 18.10.2010 15:45:16
Beiträge: 4
Betreff: AW:
Ich würde bei solchen Geschichten auch nicht spare. Das Leute sich auf ihr eigenes Dach trauen sieht man eher in amerikanischen Filmen. Und das liegt meist daran, dass die flach sind und nur mit Dachpappe abgedeckt.
Also, ich würde Dir auch zum Dachdecker raten.
Profil
Gehe zu: