HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Instagram Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: Welche Zarge?
Ich will im Keller 2 Holztüren setzen. Die Mauerstärke beträgt 24 cm incl. Putz.
Als ich am Samstag bei Hornbach war, stellte ich fest, das es Zargen nur für 20 cm und 26,5 gibt. Wie weit kann ich die 26,5 in sich zusammenschieben oder ist das das minimalmaß? Die 24er wäre lt. Verkäufer ein Sondermaß und müsse bestellt werden???
Was mache ich wenn sich die 26,5er nicht mehr zusammenschieben lässt? Etwas Luft von zwischen zarge und Wand ist schon ok, über beidseitig dann über 1 cm???
Profil
[Up] #2
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: AW:
Hast du richtig gemessen ? Manche Zollstöcke messen in Zollgröße (deshalb heissen die ja so) und in cm. Ich kenne nur 24 er Rohbauwände plus je mind. 1cm Putz auf jeder Seite wären 26 cm, somit würde die Zarge passen.smilie
Profil
[Up] #3
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: AW:
Ja, ich habe richtig gemessen. Ist eine 24 er Mauer, mit minimal Putz drauf, vielleicht 2 mm auf beiden Seiten.
Profil
[Up] #4
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: AW:
Für ein Keller ist das nicht so schlimm. Ich würde die Zarge 26.5 nehmen 1cm Putz auf jeder seite aufbringen ,schräg zu null aufziehen so das nur die Rahmenkante Putz hat.Selbst wenn du dan etwas mehr aufträgst ist der Rahmen ja flexibel du kommst halt nur nicht unter 26,5 cm. Sondermaßzarge ist für Keller zu teuer. smilie
Profil
[Up] #5
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: AW:
Danke, werd ich auch so machen, oder vielleicht eine Holzleiste unterlegen, ist vielleicht weniger Aufwand, da alles schon geweisst ist.smilie
Profil
Gehe zu: