HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Instagram Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: Zweifluegelige Tueren! Hilfe!
Hallo! In meiner neuen Altbau-Wohnung sind 3Durchgaenge, die keine Tueren haben. Jetzt habe ich mir ueberlegt, zwei fluegelige Tueren einzubauen . Erst wollte ich normale Fluegel Schranktueren nehmen, bis mir aufgefallen ist, das die Tueren nur auf einer Seite schoen aussehen. Jetzt zu meiner Frage, weiß jemand wo man preiswert (max. 100€ pro Tuer) zweifluegelige Tueren kaufen kann oder wie ich sie mir selbst bauen kann?
Freue mich auf eure Antworten!

Liebe Gruesse, Tarlwen
Profil
[Up] #2
Helpi
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 31.07.2007 00:44:03
Beiträge: 621
Betreff: AW:
Gut´n Tach Tarlwen,

ich will Deinen Enthusiasmus ja nicht bremsen, aber zweiflügelige Türen sollte man dem Fachmann überlassen und Deine Preisvorstellungen kannst Du auch gleich über Bord jagen.

Das Problem ist, dass zweiflügelige Türen auch geschlossen werden können müssen, so dass sie auch geschlossen bleiben und nicht aufgehen, wenn man in der Mitte dagegen drückt. Wenn Du keine Anschlagpunkte in Boden und Sturz haben möchtest, muss da der Schreiner ran.

Bis denn,
Helpi
Profil
[Up] #3
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: AW:
Hallo helpi, danke fuer deine Antwort.
Ich brauche und will ja ueberhaupt keine Tuergriffe. Die Tueren sollen auf gehen wenn man dagegen drueckt.
Ich dachte an normale Schranktueren die ich einfach Links und rechts mit Schanieren am Holz vom Tuerrahmen festschraube.
Das haette von Hoehe und Breite super gepasst, nur sehen alle Schranktueren von außen toll aus und auf der anderen Seite sind sie haesslich.
Profil
[Up] #4
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: AW:
Schraube oder verleime zwei Schranktürblätter gegeneinander, spiegelbildlich (brauchst also 4 Stück, zwei links, zwei rechts). Dann siehts von beiden Seiten schön aus. Nimm Pendeltürbänder und Du hast eine perfekte Kellnertür.
Profil
Gehe zu: