HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Instagram Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: Bad - Spiegelschrank
Ich habe da etwas bedenken.Unser Spiegelschrank im Bad ist ziemlich am Ende.Die Siegel sind unterlaufen und der Plastik vom Nagellackentferner im Sack. Also möchte ich einen neuen kaufen.Die neuen sind alle aus MDF platten und sehr schwer.Unser Badezimmer wurde damals als Zwischenwand mit Bimsplatten gebaut. Bereits mit dem Beckenablauf hatte ich Probleme,den unter Putz zu bekommen,da die Wand nicht so dick ist.Ich befürchte,wenn ich den Spiegelschrank daran aufhänge,kommt er samt Wand wieder herunter und ein großer fenster benötige ich über dem Waschbecken nun wirklich nicht.Hat jemand auch so ein Problem und hat er es gelöst ??? Bimsplatten,wie stark sind die eigendlich ???
danke für euere Antwort schon mal im vorraus.smiliesmilie
Profil
Gehe zu: