HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Instagram Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: Montagebrücke für Wannenarmatur?
Hi,

von Hornbach smilie gibt es ein nettes "Projekt-Buch" ...

http://www.hornbach.de/shop/HORNBACH-Projektbuch/7395450/artikel.html

... und genau darin las ich, das beim Montieren der Kupferrohre (für die Wannenarmatur) eine Montagebrücke zu verwenden sei, damit der Abstand der Rohranschlüsse dann auch genau passen würde.
Ein Bildchen ist auch dabei.
Und wo genau gibt es besagte Montagbrücke?
Ich konnte nichts passendes ergoogeln? Und die Suchfunktion hier liefert auch 0 Treffer.


... jemand einen Tipp?
Profil
[Up] #2
WernerB
Stammtisch-Meister
Offline
Beigetreten: 09.11.2004 12:00:00
Beiträge: 2332
Betreff: AW:
Hallo,

der Begriff Montagebrücke ist eine Herstellerbezeichnung. Es wird auch der Begriff Montageeinheit verwendet und das Ganze bedeutet, dass mit dieser Einheit die beiden Anschlüsse für Kalt- und Warmwasser im benötigten Abstand von z.B. 15,5 cm (bei Dusch- oder Badewannenarmaturen) gebracht wird. Die Montage wird dadurch erleichtert.

Ich hoffe, ein wenig Licht die Sache gebracht zu haben.

Viele Grüße
Wernersmilie
Profil
[Up] #3
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: AW:
Jein smilie


Mich irritiert, dass ich weder unter der einen noch unter der anderen Bezeichnung online eine Bezugsquelle für das Dingens finden konnte.

Der Sinn des Teils ist klar.
Verwendet ihr sowas? Gehts auch ohne?


Naja, ich werde im Laufe der Woche mal im Baumarkt vorbeifahren ... in der Hoffnung das da ein solches Montagewasauchimmer rumliegt.

smilie
Profil
[Up] #4
WernerB
Stammtisch-Meister
Offline
Beigetreten: 09.11.2004 12:00:00
Beiträge: 2332
Betreff: AW:
Hallo,

das geht auch ohne. Es ist nur etwas mehr Gefummel, bis die beiden Anschlüsse im gewünschten Abstand sitzen. Übrigens: die Sanitärfachleute sprechen auch von Montageschiene. Aber auch unter diesem Begriff kann dir Google nichts eindeutiges liefern. Vielleicht gibt es noch einen Begriff dafür, der mir im Moment nicht einfällt.

Viele Grüße
Werner
Profil
[Up] #5
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: AW:
Danke! smilie
Profil
Gehe zu: