HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Instagram Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
Gelöschter Benutzer
Neu hier
Offline
Beigetreten: 01.01.1970 01:00:00
Beiträge: 0
Betreff: Pferdemist für Kübelpflanzen?
Hat das jemand schon mal ausprobiert?

Mal abgesehen vom Geruch, ist das eine gute Idee oder werden die Pflanzen damit irgendwie überdüngt oder so? Die Wirkstoffe können sich ja nicht so wie im Beet langsam verteilen.

Irgendwelche Tipps dazu wären toll, möglichst erprobte.
smilie

Ich würde gerne meinen selbst ausgesäten Tomaten was Gutes tun und sie nicht killen.
smilie
Profil
[Up] #2
[Avatar]
Bernt Pohl
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 01.01.2008 21:58:00
Beiträge: 442
Standort: Magdeburg
Betreff: Naaaaa!
Hallo Gänseblümchen, hab ich dich erwischt. Hast doch nicht so richtig Ruhe, was? Glaub mir, Pferdemist stinkt nicht. Eine Handvoll kann nicht schaden. Wenn ich deine E-mail-Adresse hätte, würde ich dir zwar keinen Mist schicken können, aber einen kurzen Film über Dixiklolehrlinge. Da stinkt es wirklich.
Schönen Abend noch!
Gucken die Tomaten schon?

Freigä
Profil
[WWW]
[Up] #3
Gelöschter Benutzer
Neu hier
Offline
Beigetreten: 01.01.1970 01:00:00
Beiträge: 0
Betreff: Jepp, erwischt
SchüttelRüttel, wie gut, dass das Internet noch keinen Geruch übertragen kann ... Dixiklolehrlinge bei der Arbeit ... man muss sich ja nun auch nicht alles antun ...

Na ja, ne Handvoll sagst Du. Aber Du hast das noch nie bei einer Kübelpflanze ausprobiert, oder?

Oh ja, meine Tomaten-Jungpflanzen sehen prächtig aus.
smilie
Profil
[Up] #4
[Avatar]
Bernt Pohl
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 01.01.2008 21:58:00
Beiträge: 442
Standort: Magdeburg
Betreff: AW:
Nochsmilie

War nur Spaß!
Deine Kübel sind doch sicher nicht zu klein, so wie du deine Zöglinge liebst.
Wenn du kriegst, versuche es in diesem Jahr mit einer kleinen Hand voll. Und nächstes Jahr, wenn du Vertrauen zu mir aufgebaut hast, nimmst du eine ganze Hand voll.
Übrigens war das heute meine Gartenarbeit:
Alte Erde aus Gewächshaus, Mist und Komposterde rein aus Vorrat vom letzetn Jahr (völlig geruchfrei, aber was für´s Auge, oder?

 Dateiname P1070697.jpg [Disk] Download
 Beschreibung P1070697.jpg
 Dateigrösse 151 Kbytes
 Heruntergeladen:  845 mal


 Dateiname P1070698.jpg [Disk] Download
 Beschreibung P1070698.jpg
 Dateigrösse 121 Kbytes
 Heruntergeladen:  774 mal


 Dateiname P1070699.jpg [Disk] Download
 Beschreibung P1070699.jpg
 Dateigrösse 135 Kbytes
 Heruntergeladen:  775 mal


 Dateiname P1070700.jpg [Disk] Download
 Beschreibung P1070700.jpg
 Dateigrösse 130 Kbytes
 Heruntergeladen:  772 mal


 Dateiname P1070701.jpg [Disk] Download
 Beschreibung P1070701.jpg
 Dateigrösse 125 Kbytes
 Heruntergeladen:  783 mal


Freigä
Profil
[WWW]
[Up] #5
Gelöschter Benutzer
Neu hier
Offline
Beigetreten: 01.01.1970 01:00:00
Beiträge: 0
Betreff: AW:
Aha: also ist das kein frischer Pferdemist? Mh, das klingt mir irgendwie vertrauenswürdiger.

Nix gegen dich, doch ich befürchte: bei Kübelpflanzen wäscht sich so schnell keine Überdüngung raus.

So groß sind meine Tomatentöpfe nicht, müssen ja alle unterm Dach bleiben können, da wirds dann eng. Aber das klappt, Tomaten scheinen flexibel zu sein.

Mir kommt es so vor, als sei die Topftiefe wichtiger als der Durchmesser.
smilie*

Dieser Beitrag wurde 1 mal geändert. Die letzte Änderung war am 30.04.2012 17:38:10.

Profil
[Up] #6
[Avatar]
Bernt Pohl
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 01.01.2008 21:58:00
Beiträge: 442
Standort: Magdeburg
Betreff: Hi, Gänseblümchen!
Du hast ja heute richtig zugeschlagen mit deinen Fotos. Ist die Tomatenpflanze schon so groß, dass ein normales Foto gar nicht mehr reicht?
Bitte gib die Größe deiner Töpfe an.
Ich besorge mir eben solche. Am Montag bekomme ich frischen Pferdemist. Alten habe ich noch da. Tomaten werde ich auch ausreichend zur Verfügung haben.
Du weißt, was kommt. Ich werde je eine Pflanze mit entsprechend unterschiedlich gealtertem Pferdemist großziehen. Wie empfohlen werde ich dafür pro Topf eine Handvoll Mist zu geben.
Das Ergebnis können wir zwar erst in ein paar Wochen sehen, aber für die nächste Saison sind wir beide um vieles klüger.
Was hältst du davon?
Natürlich wird eine Dokumentation zu diesem hoch wissenschaftlichen Thema erstellt.
Ich freu mich drauf.smilie

Freigä
Profil
[WWW]
[Up] #7
Gelöschter Benutzer
Neu hier
Offline
Beigetreten: 01.01.1970 01:00:00
Beiträge: 0
Betreff: Klingt sehr spannend!
Jou, dann reden wir mal über die Experimente.
smilie

Da haben wir aber mal das erste Problem:
Du hast große Tomaten ausgesät, ich kleinwüchsige Cherry-Buschtomaten.
Deine werden also größere Töpfe und auch Düngergaben benötigen als meine.

Im letzten Jahr habe ich nur eine veredelte Cherrytomate gehabt, die in einem wirklich kleinen Topf hauste und uns mit ihrer Größe und den Früchten total verblüffte.

Es war ein Plastiktopf, wie man ihn für Rosen hernimmt. Also in Relation tiefer als breit.
Innendurchmesser 21 cm auf 30 cm Tiefe.
Ich weiß sehr wohl, dass das mächtig wenig ist. Wir haben aber jede Menge geerntet.

In dieser Größenordung werde ich das jetzt wieder versuchen.

Das ist nicht wirklich dein Ding, gibs ruhig zu.
smilie
Profil
[Up] #8
[Avatar]
Bernt Pohl
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 01.01.2008 21:58:00
Beiträge: 442
Standort: Magdeburg
Betreff: Zur Richtigstellung
Ich habe eigentlich gar keine Tomaten gesät. Bei mir gelingt das Aussäen nur da, wo eine Tomate runter fällt und dann vergessen wird (Gewächshaus). Oft bekomme ich von netten Bekannten kleine Pflänzchen und außerdem kaufe ich mir welche, wenn diese Angeboten werden. Zehn kleine Geschenkte warten schon im Gewächshaus. Ich sehe das so, dass die Art der Tomaten für das Experiment egal ist. Es sollten aber zwei Gleiche sein. Es ging mir auch nicht darum, ob wir die gleiche Wassermengen benutzen und ob Montag oder Dienstag gegossen wird. Nein, es ging um den Unterschied alter Mist, neuer Mist und im Gegensatz dazu deine: Ohne Mist. Aber wenn du das gerne möchtest, nehme ich als Versuchstomaten auch Cherrytomaten.
Aber eine Veredelte nehme ich garantiert nicht. Der Buschform stehe ich ehrlich gesagt auch nicht sehr wohlgesonnen gegenüber. Aber das ist ja egal.
Ich hoffe, solche Töpfe zu bekommen, um keinen Rückzieher machen zu müssen und dann geht es los.smilie


Achtung,Achtung,Achtung!!!
Alles ganz anders. Weg mit dem Mist vom Pferde. Eigener Urin, der bei Koniferen das Braune heraustreibt, ist bei Tomaten herzlich willkommen.
Hier noch die Internetadresse, die alles Weitere erklärt. Ich werde noch einen dritten Topf kaufen und das Experiment erweitern.

http://www.welt.de/wissenschaft/article4526088/Tomaten-duengt-man-am-besten-mit-Urin.htmlsmilie

 Dateiname Ashampoo_Snap_2012.03.22_20h53m23s_001_.jpg [Disk] Download
 Beschreibung Ashampoo_Snap_2012.03.22_20h53m23s_001_.jpg
 Dateigrösse 89 Kbytes
 Heruntergeladen:  725 mal


 Dateiname Ashampoo_Snap_2012.03.22_21h56m46s_002_.jpg [Disk] Download
 Beschreibung Ashampoo_Snap_2012.03.22_21h56m46s_002_.jpg
 Dateigrösse 132 Kbytes
 Heruntergeladen:  727 mal

Dieser Beitrag wurde 1 mal geändert. Die letzte Änderung war am 22.03.2012 22:07:53.


Freigä
Profil
[WWW]
[Up] #9
Gelöschter Benutzer
Neu hier
Offline
Beigetreten: 01.01.1970 01:00:00
Beiträge: 0
Betreff: Das wird hier noch ne echte Lachnummer
Herr Pohl, Du bist irgendwie ein schräger Vogel.

Zitat: "... es ging um den Unterschied alter Mist, neuer Mist und im Gegensatz dazu deine: Ohne Mist ..."
smilie

Also ich ohne Mist mit Cherrybuschtomaten in Rosentöpfen und Du mit gesammelten Werken jeglicher Tomatenart und abgelagertem oder frischem Pferdemist?
Hab ich das jetzt richtig verstanden????????
smilie

Ich finds sehr witzig, aber mal ganz unter uns: damit bekommen wir keinen Jugend-Forscht-Preis ...
smilie

Wenn Du deine Tomaten jetzt wirklich anpieselst, bin ich draußen.
smilie
Profil
[Up] #10
[Avatar]
Bernt Pohl
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 01.01.2008 21:58:00
Beiträge: 442
Standort: Magdeburg
Betreff: Mensch Gänsblümchen,
ich dachte du hast es so mit der Natur.
Ich habe mich ja noch nicht 100%ig für den Pieseltopf entschieden. Und wenn, wäre der außer Konkurrenz.
Aber zum Test: Mach jetzt keinen Rückzieher. Ich habe jetzt in zwei Plastetöpfe, der ungefähr von dir geforderten Größe, investiert. Wenn du meinst, wir sollten die gleiche Tomatensorte nehmen, schick mir einfach zwei von deinen und du bekommst von mir zwei Handvoll Mist für nächstes Jahr. Der ist dann garantiert abgestanden.;-)
Nein. Wenn ich habe, nehme ich auch Cherrytomaten. Die sind ja lecker.
Zum Vergleich: Es geht ja um die Überdüngung. Ich wollte nur zeigen, dass alter und neuer Pferdemist nicht zur Überdüngung führt und sicher kein Unterschied festzustellen ist.
Und ich hoffe ganz stark ((beten hilft nicht, bin nicht getauft), dass ich Recht habe.
Wie soll es auch anders sein???
Das mit dem schrägen Vogel nehme ich als Kompliment. Danke!
Jugend-Forscht-Preis geht gar nicht. Habe gerade heute das Alter überschritten.
Im Voraus Danke für die nachträglichen Geburtstagswünsche .smilie

Dieser Beitrag wurde 1 mal geändert. Die letzte Änderung war am 25.03.2012 20:59:04.


Freigä
Profil
[WWW]
[Up] #11
Gelöschter Benutzer
Neu hier
Offline
Beigetreten: 01.01.1970 01:00:00
Beiträge: 0
Betreff: Och, Herr Pohl
Ne ne, Herr Pohl, ich steig dann mal aus. Nimms mir übel oder nicht, aber das ist jetzt nicht mehr so mein Ding.

Ich hatte gehofft, dass jemand Erfahrung mit Mist bei Kübelpflanzen gemacht hat. Selbst Du hast es ja noch nie ausprobiert.

Jetzt riskier ich nicht meine Jungpflanzen. Als Kübelpflanzengärtner zählt jede Pflanze und jeder Quadratmeter. Sie werden wieder Langzeitdünger für Tomaten bekommen.

Aaaaaaaber:
es wäre sehr schön, wenn Du mit dem vorhandenen Mist und den Töpfen den Versuch machen würdest.
Damit wärst Du wohl im Internet der Erste!

smilie

Na klar ist "schräger Vogel" als Freundlichkeit gemeint und ich gratuliere nachträglich zum Geburtstag (schön, dass Du dich schon vorher dafür bedankst).
smilie

"Alter-Forscht-Preis" ist schon lange überfällig.
smilie
Profil
[Up] #12
[Avatar]
Bernt Pohl
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 01.01.2008 21:58:00
Beiträge: 442
Standort: Magdeburg
Betreff: Typisch Mädchen,
erst die Jungen zu irgendwelchen Dummheiten anheizen und dann wegrennen!
So nicht!
Ich habe gespart, um Mist und Töpfe zu kaufen und nun so etwas. Das geht nicht. Wir ziehen das durch. Das mit den Pieseltomaten steht doch auf einem ganz anderen Blatt.smilie
Bitte liebes Gänseblümchen, sieh mal auf die folgende Seite. Das ist der Anfang und da wird es fortgesetzt:

(Link entfernt)

Das ist eine meiner HP, die vor langer Zeit anfing zu wachsen, aber dann ins Stocken geriet. Nun lebt sie wieder.smilie


Zu mehr fehlt heute abend die Zeit. Weiter geht es morgen.

Dieser Beitrag wurde 1 mal geändert. Die letzte Änderung war am 03.05.2012 17:23:59.


Freigä
Profil
[WWW]
[Up] #13
[Avatar]
Bernt Pohl
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 01.01.2008 21:58:00
Beiträge: 442
Standort: Magdeburg
Betreff: Hallo Gänseblümchen,
es geht los. smilie

DiePflanzen sind gekaufte Cocktailtomatenpfalnzen von Hornbach, ca. 40 cm hoch. Ich hoffe man kann die Einteilung des Gliedermessstabes erkennen. Die Pflanzen wurden heute morgen in die dafür vorgesehenen und vorbereiteten Töpfe gepflanzt und befinden sich bis nach den Eisheiligen in meinem Gewächshaus.
Ich werde in ungefährregelmäßigen Abständen hier oder auf meiner HP
(Link entfernt)
einen kurzen Bericht und Bild einstellen.

Gänseblümchen: Ich hoffe, du bist gespannt!
smilie

Die Bilder:

 Dateiname P1080325.JPG [Disk] Download
 Beschreibung P1080325.JPG
 Dateigrösse 116 Kbytes
 Heruntergeladen:  349 mal


 Dateiname P1080326.JPG [Disk] Download
 Beschreibung P1080326.JPG
 Dateigrösse 98 Kbytes
 Heruntergeladen:  350 mal

Dieser Beitrag wurde 1 mal geändert. Die letzte Änderung war am 03.05.2012 17:24:33.


Freigä
Profil
[WWW]
[Up] #14
Gelöschter Benutzer
Neu hier
Offline
Beigetreten: 01.01.1970 01:00:00
Beiträge: 0
Betreff: Bernt, hau rein
Aber Hallo! Ich bin sehr gespannt!
Du machst das ja natürlich streng wissenschaftlich, woll?
smilie

Ich finde deine Homepage schön, haste echt nett gemacht!
Aber ehrlich gesagt würde mir (manch anderem vielleicht auch) deine Testserie hier mehr entgegen kommen. So viel Zeit verbringe ich nu auch wieder nicht am Computer.

Was hast denn Du für eine Meinung von Mädchen? Wir sind gaaaanz anders.
smilie
smilie
smilie
Profil
[Up] #15
[Avatar]
Bernt Pohl
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 01.01.2008 21:58:00
Beiträge: 442
Standort: Magdeburg
Betreff: Hi Gänsblümchen,
ich werde einen direkten Link zu den Bildern setzen, da ich sie sonst zwei Mal hochladen muss und das ist manchmal müßig. Besonders wenn die Pflanzen übernatürlich groß werden, dauert das sehr lange.;-)

Danke für die netten Worte zu meiner HP.
Aber worauf sich deine Frage bezüglich meiner Mädchenmeinung bezieht, weiß ich nicht.

Freigä
Profil
[WWW]
[Up] #16
Gelöschter Benutzer
Neu hier
Offline
Beigetreten: 01.01.1970 01:00:00
Beiträge: 0
Betreff: AW:
Mensch Herr Pohl, hier anreizen und dann im eigenen Stübchen weiterbasteln, das ist ja wohl auch nicht der Renner.
Ich stellte meine Frage hier.
smilie

Zitat:
"Typisch Mädchen, erst die Jungen zu irgendwelchen Dummheiten anheizen und dann wegrennen! So nicht!"
Dämmert es langsam?
smilie
Profil
[Up] #17
[Avatar]
Bernt Pohl
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 01.01.2008 21:58:00
Beiträge: 442
Standort: Magdeburg
Betreff: AW:
Als ich diesen Satz schrieb, hatten wir den 26.03, was schon fast einen Monat her ist.
Hätte ich mich da noch dran erinnern sollen???

Freigä
Profil
[WWW]
[Up] #18
holgimaus
Neu hier
Offline
Beigetreten: 22.04.2012 16:07:19
Beiträge: 6
Betreff: AW:
Also mit Pferdemist kann man meiner Meinung nach nicht viel falsch machen. Versuch macht klug, probier es doch einfach mal.
Profil
[Up] #19
Gelöschter Benutzer
Neu hier
Offline
Beigetreten: 01.01.1970 01:00:00
Beiträge: 0
Betreff: AW:
Mein lieber Herr Pohl, jawollja, das erwarte ich von einem alten Hasen zu so einem Thema.
smilie

Holgimaus (nein ich lache nicht), hast Du schon Erfahrungen mit dem Pferdemist gemacht? Erzähl doch mal!
smilie
Profil
[Up] #20
[Avatar]
Bernt Pohl
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 01.01.2008 21:58:00
Beiträge: 442
Standort: Magdeburg
Betreff: AW:
Zitat:
"Mensch Herr Pohl, hier anreizen und dann im eigenen Stübchen weiterbasteln, das ist ja wohl auch nicht der Renner.
Ich stellte meine Frage hier."

Das Leben geht weiter. Und wer am Gehen ist, bekommt die Antwort nicht an dem Ort, an dem er fragte!"smilie

Habe heute meine Tomatenpflanzen im Gewächshaus an den Endstandort gepflanzt und Gurken "gelegt".

Kennt jemand diese Käfer, die bei uns rumwimmeln und angeblich harmlos sind?
(siehe rote Stelle auf den Fotos):

Ich muss nochmal auf das Anpieseln der Tomatenpflanze kommen:
Wenn ich meine Pflanze mit eigenem Gepiesel bepiesele, dann weiß ich woher die Pflanze ihre enorme Wuchskraft herbekommt. Ich gieße meine Pflanzen im Normalfall immer mit Brunnenwasser. Und täglich grüßt das Murmeltier in Gestalt eines Gärtners, der ca 30 Meter entfernt an seinen Komposthaufen tritt und das letzte Bier raus läßt.
Weiß ich, ob das meine angezapfte Wasserader trifft???

Hallo Gänseblümchen, eine Pflanze ist noch im Topf.;-)

 Dateiname P1080451.JPG [Disk] Download
 Beschreibung P1080451.JPG
 Dateigrösse 208 Kbytes
 Heruntergeladen:  334 mal


 Dateiname P1080459.JPG [Disk] Download
 Beschreibung P1080459.JPG
 Dateigrösse 107 Kbytes
 Heruntergeladen:  329 mal

Dieser Beitrag wurde 1 mal geändert. Die letzte Änderung war am 23.04.2012 17:23:53.


Freigä
Profil
[WWW]
Gehe zu: