HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Instagram Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
rudolf_ratlos
Stammgast
Offline
Beigetreten: 31.01.2012 22:57:00
Beiträge: 18
Betreff: Verzogene Holztür richten?
Wir haben in unserem Haus mehrere Holztüren, welche teilweise verzogen sind (bis zu 3 cm). Gibt es eine Möglichkeit, die Türen wieder zu richten, da wir sie gerne behalten würden.
Profil
[Up] #2
WernerB
Stammtisch-Meister
Offline
Beigetreten: 09.11.2004 12:00:00
Beiträge: 2090
Betreff: AW:
Hallo,

möglich ist das schon, aber der Aufwand ist hoch. Das funktioniert mit Feuchtigkeit. Ein eventueller Farbanstrich muss entfernt werden, weil das Türblatt, ich nehme an dass es eine Füllungstür ist, komplett durchfeuchtet werden muss. Es gibt Beschreibungen, wo hierzu eine Badewanne empfohlen wird. Das halte ich nicht für praktikabel, weil das Türblatt nicht komplett rein passt. Möglich wäre evtl. eine große Kunststofftüte, wie sie zum Verpacken von neuen Türen verwendet wird. Das Türblatt dann mit Wasserdampf bzw. verdunstendem Wasser durchnässen. Das kann mehrere Tage in Anspruch nehmen. Dann kommt das Spannen. Das Blatt auf Kanthölzer mit Schraubzwingen aufspannen und am besten mit etwas Überspannung in die Gegenrichtung trocknen lassen. Der ganze Vorgang nimmt Zeit in Anspruch. Leider kann dir auch keiner vorher genau sagen, ob das auch 100%ig funktioniert. Wenn es dir die Türen aber wert sind, wirst du keine andere Möglichkeit haben.

Werner
Profil
[Up] #3
rudolf_ratlos
Stammgast
Offline
Beigetreten: 31.01.2012 22:57:00
Beiträge: 18
Betreff: AW:
"Füllungstür" sagt mir auf Anhieb leider nichts. Es ist eine Massivholztür. Vermutlich aus den Jahren 1954 - 1974. Verzogen haben dürfte sie sich weil sie zum Kellerabgang montiert war und dem daraus resultierenden Unterschied zwischen Warm- und Kaltluft.

Wenn es gar nicht anders geht, müsste ich das mit dem Durchfeuchten testen. Oder wäre ggf. ein Schreiner ein Ansprechpartner, der das wieder richten kann?

Wenn alles nichts hilft, müsst eben eine neue Tür rein, was natürlich schade wäre.

Gruß
rudolf_ratlos
Profil
[Up] #4
WernerB
Stammtisch-Meister
Offline
Beigetreten: 09.11.2004 12:00:00
Beiträge: 2090
Betreff: AW:
Hallo,

du kannst natürlich auch zuerst mal noch einen Schreiner dazu befragen. Er hat vielleicht andere Möglichkeiten, die Tür zu bezwingen. Lass dir ein Angebot machen. Übrigens, die Füllungstür ist ein Türblatt, bei dem ein oder mehrere Felder ebenfalls mit Holz oder z.B. Glas gefüllt sind.

Werner
Profil
[Up] #5
mickeymouse
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 04.01.2016 14:20:30
Beiträge: 61
Betreff: Aw: Verzogene Holztür richten?
Einfach richtig erziehen, dann passiert sowas nicht smilie
Profil
Gehe zu: