HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Instagram Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: Türausschnitt in Wand
smilieIch möchte innerhalb der Wohnung in eine existierende 24cm Wand einen Türausschnitt einbringen. Auf der einen Seite der Wand spielt es keine Rolle, ob und wieviel Schmutz gemacht wird. Auf der anderen Seite möchte ich Schmutz und Staub weitgehend vermeiden.

Welche Möglichkeit - außer mit Hammer und Meißel oder Bohrhammer - gibt es, den Türausschnitt einzubringen? Gibt es beispielsweise eine langsam laufende Säge, mittels der man weitgehend staubfrei arbeiten kann? Wassereinsatz ist nicht möglich.

Danke für gute und brauchbare Ratschläge.
Profil
[Up] #2
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: AW:
Das wird nicht gehen, da ja erst mal die Träger über der Tür einstemmen muss, bevor man die ganze Tür ausstemmt.

Um den Dreck zu begrenzen kann man eine Folienwand aufstellen.
Profil
Gehe zu: