HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Instagram Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: Trockenputz bei Salpeter
Brauche mal einen Rat. Wir wollen ein paar Wände die mit Salpeter befallen sind erst mit Salpeterschutz streichen und dann mit Trockenputz (Gipskartonplatten) verkleiden. Macht das Sinn oder nicht. Eine Ständerwand davor Bauen wollen wir nicht da uns dann die Schönen Balken verloren gehen. Wer hat da ein bißchen Ahnung und kann helfen????
Profil
[Up] #2
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: Antwort: Trockenputz
Brauche genauere Angaben:
- Wo ist die Wand (Keller/EG) ???
- Ist die Wand trocken ? (Wahrscheinlich nicht !!!)
- Wie soll dieser Raum später genutzt werden ?
Gruss
Profil
[Up] #3
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: Trockenputz bei Salpeter
Die Frage ist ganz einfach zu Beantworten. Dort wo Salpeter sich auf der Wandoberfläche breit macht, ist auch ein feuchtes Mauerwerk. Um ein feuchtes Mauerwerk trocken zu legen, müssen erst die bausubstanzschädlichen Salze aus dem Mauerwerk entfernt werden. So lange die Salze im Mauerwwerk verbleiben, wird dieser immer wieder zum Vorschein kommen. Da hilft auch kein Trockenputz.

Es antwortete Dir ein Fachmann für Mauerwerksentfeuchtung und Entsalzung. Für weitere Fragen stehe ich gerne zur Verfügung,

Mfg. MBW-Nordbaden
Profil
Gehe zu: