HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Instagram Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: Wischtechnik ohne Vorstreichen
Hallo!

Ich werde in den nächsten Wochen in eine neue Wohnung einziehen und möchte dort nicht in tristem weiß wohnen. Da ich jedoch nicht gerade der begnadete Handwerker bin und alle Arbeiten entsprechend lang dauern würde ich gerne die mehr oder weniger weißen Wände einfach mit einer Wischtechnik bearbeiten. Ist das machbar oder muss ich die Wände vorher unbedingt nochmal neu weiß streichen.

Dann habe ich noch ein "wunderschönes" dunkelgrünes Badezimmer (Tapete, Fliesen, Wanne) ohne Fenster. Dieses dunkle Loch muss unbedingt erleuchtet werden. Soll ich die Tapete ganz weglassen oder kann ich neu tapezieren und dann mit z.B. gelber Farbe arbeiten. Wer hat tipps für mich.

Vielen Dank

Ström
Profil
[Up] #2
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: Wandgestaltung
Ström:
Hallo!

Ich werde in den nächsten Wochen in eine neue Wohnung einziehen und möchte dort nicht in tristem weiß wohnen. Da ich jedoch nicht gerade der begnadete Handwerker bin und alle Arbeiten entsprechend lang dauern würde ich gerne die mehr oder weniger weißen Wände einfach mit einer Wischtechnik bearbeiten. Ist das machbar oder muss ich die Wände vorher unbedingt nochmal neu weiß streichen.

Dann habe ich noch ein "wunderschönes" dunkelgrünes Badezimmer (Tapete, Fliesen, Wanne) ohne Fenster. Dieses dunkle Loch muss unbedingt erleuchtet werden. Soll ich die Tapete ganz weglassen oder kann ich neu tapezieren und dann mit z.B. gelber Farbe arbeiten. Wer hat tipps für mich.

Vielen Dank

Ström


Hallo erstmal,

also sagen wir mal so, wenn deine Wände noch in einenem guten weiss vorhanden sind, ist es durchaus möglich sie ohne einen erneuten anstrich mit wischtechnik zu gestalten. das ist eine entscheidung die dir keinerabnehmen kann.
allerdings solltest du wissen womit deine wände gestrichen worden sind. handelt es sich um eine normale binderfarbe oder ist es eine latexfarbe.
danach richtet sich deine weitere vorgehensweise.
eine normale farbe sollte mit einerwachslasur und eine latexfarbe(glänzende oberfläche) mit einer wandlasur gewischt werden.
der unterschied liegt im trockenprozess der lasur.
eine wachslasur auf einer latexfarbe wird nie richtig trocken, es bleibt immer eine leicht haftende wirkung. da empfehle ich nur die wandlasur.

und was dein bad angeht kannst du so oder so arbeiten.
wichtig ist nur wenn du gelbe töne nimmst, bitte nicht zu kräftig, da dir sonst die augen flackern werden. eher sind töne im pastellbereich sinnvoll.

soviel zur info
Profil
[Up] #3
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: Renovierung
Hallo Kite67!

Da sag ich doch mal: Herzlichen Dank!

Ström
Profil
[Up] #4
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: Strukturtapete
Hallo!

Ich mußte jetzt feststellen, dass es sich nicht um weiße Rauhfaser sondern um Strukturtapete mit Weinblattmuster (scheußlich) handelt. Kann ich diese Tapete trotzdem mit der Wischtechnik bearbeiten? Für neue Tapete habe ich weder Zeit, Geld noch das notwendige handwerkliche Geschick. Wenn es aber absolut nicht geht nehme ich auch eine neagtive Antwort in Kauf.

Danke Ström
Profil
[Up] #5
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: AW:
Ström:
Hallo!

Ich mußte jetzt feststellen, dass es sich nicht um weiße Rauhfaser sondern um Strukturtapete mit Weinblattmuster (scheußlich) handelt. Kann ich diese Tapete trotzdem mit der Wischtechnik bearbeiten? Für neue Tapete habe ich weder Zeit, Geld noch das notwendige handwerkliche Geschick. Wenn es aber absolut nicht geht nehme ich auch eine neagtive Antwort in Kauf.

Danke Ström


nein, du kannst auch auf der strukturtapete wischen.
hauptsache ist nur, dass sie auch gut verklebt ist.
Profil
Gehe zu: