HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Instagram Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: streichen
Wie oft muss ich den Fensterrahmen von meinem Velux streichen?
Profil
[Up] #2
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: nö, nicht streichen
Die meisten Fensterrahmen sind wahrscheinlich imprägniert und endbehandelt. Die muß man nicht mehr nachstreichen. Wohl aber kann man kleinere Lackschäden ausbessern. Dazu muß man die Macken einfach mit Schleifpapier anschleifen und dann eine Schicht Acryllack auf Wasserbasis auftragen. Das wars schon.
Profil
[Up] #3
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: doch streichen
Bei sehr nassen Räumen, wie Küche oder Bad sollte man alle drei Jahre die Rahmen nachbehandeln und in anderen Zimmern alle Jahre. Die everfinish-Fenster, die man gar nicht mehr behandeln muß, sind eher selten.
Profil
[Up] #4
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: Fenster wohl streichen !!!!!!!!!!!
Lieber F.

Holzfenster muss man IMMER nachbehandeln.
Dein Veluxfenster ist nicht wirklich endbehandelt. Wenn Du es im normalen Wohnraum eingebaut hast, solltest Du es alle 3-4 Jahre nachbehandeln.
Wenn Du es im Feuchtraum wie Bad oder Schlafzimmer eingebaut hast, sollte man Dich köpfen. Ne, im Ernst: Sowas macht man nicht.
Falls doch: dann einmal im Jahr. Sonst kannste Dir nach 2 Jahren ein neues Fenster kaufen. Ich würde im Bad immer Kunststoff-Fenster einsetzen, die bei Velux überhaupt nicht selten sind, wie Levin behauptet (sorry Levin :rolleyes: )

Ich hoffe, Dir geholfen zu haben
galigrü
Ute
Profil
[Up] #5
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: AW:
:rolleyes:
Ute:
Lieber F.

Holzfenster muss man IMMER nachbehandeln.
Dein Veluxfenster ist nicht wirklich endbehandelt. Wenn Du es im normalen Wohnraum eingebaut hast, solltest Du es alle 3-4 Jahre nachbehandeln.
Wenn Du es im Feuchtraum wie Bad oder Schlafzimmer eingebaut hast, sollte man Dich köpfen. Ne, im Ernst: Sowas macht man nicht.
Falls doch: dann einmal im Jahr. Sonst kannste Dir nach 2 Jahren ein neues Fenster kaufen. Ich würde im Bad immer Kunststoff-Fenster einsetzen, die bei Velux überhaupt nicht selten sind, wie Levin behauptet (sorry Levin :rolleyes: )

Ich hoffe, Dir geholfen zu haben
galigrü
Ute

Respekt Ute, aber wegen eines Holzfensters gleich jemanden köpfen, find ich übertrieben.

blommy
Profil
[Up] #6
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: AW:
Feuchtraum wie Bad oder Schlafzimmer ???
Profil
[Up] #7
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: Fazination Heimwerken !
Ich bin erstaunt wo all dieses fazinierendes Halbwissen herkommt. Gibt's irgendwo Kurse die das vermitteln ? Wäre gut zu wissen, da die Teilnehmer warscheinlich in den nächsten Jahren professionelle Hilfe benötigen werden.

Aber Spaß beiseite, würde grundsätzlich nur Kunststofffenster einbauen, sind zwar nen bisschen teurer, aber wesentlich haltbarer und das (am besten jährliche, alle 2-3 reicht aber lange aus) Steichen fällt ganz weg. Man kann sich ja mal aussrechnen wie viel Kosten es aufwirft das Fenster in 30 Jahren 15-20 mal zu Streichen (wenn man seine eigene Arbeitsleistung mit anrechnet) und ob sich da nicht eine einmalige Mehrinvestition eher lohnt.

MFG

PS: " Freizeit ist unbezahlbar! " und " Bau dir nur ein Haus wenn du auch das Geld für nen Gärtner ne Putzfrau und vor allem für PROFIHANDWERKER hast!"
Profil
[Up] #8
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: iss schon klar
Na klar Dachdecker des jahrtausends!
Holz fenster schauen ja auch net so gut aus...
Profil
[Up] #9
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: AW:
Dachdecker 2001 hat schon recht, die Kustofffenster sind unkomplizierter, die erfahrung hat gezeigt, das man das Holzfenster nach ca 25Jahren rausschmeißen kann da das Holz von außen weggerottet ist.
Da her Empfele ich auch immer den tausch da es sich auf die Jahre rechnet,
besonders wen die fenster schon älter sind.
Profil
[Up] #10
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: AW:
Hallo ,
die Fenster sollten alle 3 Jahre mal nachbehandelt also gestrichen werden , dazu aber den Hersteller oder Verkäufer fragen die können da weiterhelfen oder es ist auch möglich in den Garantieunterlagen etwas darüber zu finden .
gruß t40
:rolleyes:
Profil
[Up] #11
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: streiche
F. Kärtner:
Wie oft muss ich den Fensterrahmen von meinem Velux streichen?


wenn du das Fenster farblich verändern willst kannst du so oft streichen wie du willst. Wenn das Fenster lange halten soll, darfst du es nie streichen, aber ständig darauf achten das es im Winter trocknen kann!!!
Profil
[Up] #12
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: nie gestrichen
bucherl:
wenn du das Fenster farblich verändern willst kannst du so oft streichen wie du willst. Wenn das Fenster lange halten soll, darfst du es nie streichen, aber ständig darauf achten das es im Winter trocknen kann!!!


wir haben auch seit sechs jahren welche mit holzrahmen eingebaut, schwiegereltern noch länger und nie gestrichen. sie sehen nicht gerade danach aus das sie es nötig hätten gestrichen zu werden.
Profil
Gehe zu: