HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Instagram Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
[Avatar]
Chiara123
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 18.04.2015 18:28:28
Beiträge: 82
Betreff: Gartengestaltung
Hallo Leute,

ich suche im Moment Inspiration für meinen Garten und wollte einfach mal fragen, was ihr so anpflanzt und welche Ideen ihr habt :) Beziehungsweise wie ihr euren Garten gestaltet habt.
Profil
[Up] #2
[Avatar]
Hammer13
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 08.05.2015 11:03:49
Beiträge: 87
Standort: Kassel
Betreff: Aw: Gartengestaltung
Hallo Chiara,

also das coolste an meinem Garten ist das selbst gebaute Baumhaus, über sowas geht echt gar nichts smilie Ich persönlich finde es auch immer schöner, eine Hecke zu haben anstatt Zaun, da macht der Garten immer einen Gewinn. Falls du in deinem Garten einen kleinen Weg zu was auch immer hast, bei mir ist es zum Beispiel zum Steingrill, fänd ich es schön, den am Rand mit bspw. Krokussen zu bepflanzen. Bei mir wäre das allerdings eher unpraktisch, weil das fürs Ball spielen eher ungünstig ist... Da musst du gucken wie es bei dir passt. Generell finde ich auch Bäume mit Blüten wie zum Beispiel so einen Enzianbaum schöner als eine Tanne oder einen einfachen grünen Baum. Kirschblütenbäume sehen zu einer Jahreszeit wie jetzt zwar wunderschön aus aber im Sommer mit matschigen Mischen auf dem Boden eher unpraktisch. Schmetterlingsflieder gefallen mir auch sehr gut, weil sie tatsächlich schöne Schmetterlinge anziehen, das schaue ich persönlich mir sehr gerne an.
So das waren jetzt einfach meine Einfälle, vielleicht ist für dich ja was dabei :)

Was nicht passt..

..wird außen vor gelassen und nicht bearbeitet
Profil
[Up] #3
WernerB
Stammtisch-Meister
Offline
Beigetreten: 09.11.2004 12:00:00
Beiträge: 2003
Betreff: Aw: Gartengestaltung
Hallo,

du kannst jetzt voll in die Pflanzsaison einsteigen. Möglich wären jetzt Gehölze, mit denen du Schwerpunkte setzen kannst. Ich persönlich habe gerne übers ganze Jahr blühende Pflanzen. Z.Z. fangen die Azaleen und Rhododendren an zu blühen. Wenn du an diesen traumhaften Pflanzen Interesse hast, tausche die Erde an dieser Stelle gegen eine spezielle Rhododendronerde/Moorbeeterde aus. Diese hat einen anderen PH-Wert gegenüber normaler Gartenerde. Wenn da gespart wird, wird es nichts mit diesen Pflanzen. Der Vorteil ist, dass du sie zu einem späteren Zeitpunkt problemlos umsetzen kannst, wenn du z.B. den Garten umgestalten willst. Auch zu empfehlen sind Weigelien. Sie beginnen dann danach zu blühen und blühen über den Sommer. Auch Rosen wären etwas, wo du fast das ganze Jahr schöne Blüten hast. Allerdings sollte man sich damit intensiver beschäftigen. Rosen sind meiner Erfahrung nach empfindlich für Schädlinge und Blattkrankheiten. Also muss hier entsprechend mitSpritzmitteln gearbeitet werden. Wenn man das aber rechtzeitig macht, sind Rosen dankbare Pflanzen. Zu all der Blütenpracht gehören auch Immergrüne Pflanzen, die übers ganze Jahr grün sind. Der bekannte Vertreter ist hier der Kirschlorbeer. Kostet nicht viel und bringt Sichtschutz. Wenn die Fläche groß ist, kannst du auch mir Rasen arbeiten. Dieser gliedert den Garten in ruhige und lebhafte Flächen. Auch Kinder freuen sich über den Rasen. Wenn du in Richtung Kräutergarten Interesse hast, wäre auch en Beet mit essbaren Blüten denkbar. Oder auch ein Kräuterturm, der ein besonderes Highlight ist.

Ich hoffe, dass du ein paar Anregungen bekommen hast.

Werner

[Thumb - Kräuterturm.jpg]
 Dateiname Kräuterturm.jpg [Disk] Download
 Beschreibung Kräuterturm
 Dateigrösse 1046 Kbytes
 Heruntergeladen:  0 mal

Profil
[Up] #4
Maurer67
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 05.05.2015 19:38:40
Beiträge: 86
Betreff: Aw: Gartengestaltung
Da mein Garten nicht soooo groß ist, habe ich mir einen Wandgarten gebastelt. Dazu einfach Pflanztaschen an der Hauswand befestigen, Erde rein und bepflanzen wie man Lust hat. Die Taschen gibt es in Bau- und Gartenmärkten. Auch im Netz müsstest Du fündig werden.
Bei mir ist dies der Kräutergarten...
Profil
[Up] #5
[Avatar]
gimpel
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 14.07.2015 15:19:28
Beiträge: 39
Standort: Konstanz
Betreff: Aw: Gartengestaltung
Auch keine schlechte Idee. Das geht auch mit Europaletten, die man mit Pflanztöpfen bestücken kann.

Falsche Frauen wollen einen Mann, der alles hat. Richtige Frauen helfen ihm dabei, alles zu erreichen.
Profil
[Up] #6
winuso
Stammgast
Offline
Beigetreten: 07.03.2011 13:58:00
Beiträge: 26
Betreff: Aw: Gartengestaltung
Wahnsinn sind hier coole Sachen dabei.
Der Kräuterturm gefällt mir auch. Cooles Ding. Ich glaube, das bau ich nach.
Wir haben seit ein paar Tagen Blauschwingel im Steingarten. Bringt ein bisschen Blau hinein und schaut toll aus. Und winterfest ist er auch noch. Schöne Ergänzung auf jeden Fall.

Dieser Beitrag wurde 1 mal geändert. Die letzte Änderung war am 25.08.2016 15:47:10.

Profil
Gehe zu: