HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Instagram Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
Angie48
Neu hier
Offline
Beigetreten: 05.04.2014 12:31:50
Beiträge: 5
Betreff: Verblender UltraLight Benevento
hey Leute,
hat jemand von Euch schon diese Styroporwandverblender von Hornbach verarbeitet?
Wir wollen ein Teil unseres Flures damit verkleiden.
Antworten wären sehr schön smilie
Profil
[Up] #2
Reibesliese
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 11.10.2008 22:30:44
Beiträge: 467
Betreff: Aw: Verblender UltraLight Benevento
Sofern das Zeugs nur auf Innenwänden verarbeitet wird ist es reine Optik und Geschmackssache. Von der Verklebung auf Außenwänden ist strikt abzuraten.
Profil
[Up] #3
Angie48
Neu hier
Offline
Beigetreten: 05.04.2014 12:31:50
Beiträge: 5
Betreff: Aw: Verblender UltraLight Benevento
Danke.
Haste die selber schon mal verarbeitet?
Profil
[Up] #4
Reibesliese
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 11.10.2008 22:30:44
Beiträge: 467
Betreff: Aw: Verblender UltraLight Benevento
Nein. Sollte aber nicht schwer sein. Tapete von der Wand entfernen. Wandputz auf Lot und Flucht prüfen. Mit einer 6-8er Zahnkelle Styroporkleber auftragen (kann auch auf der Rückseite der Elemente erfolgen), Elemente verlegen, ggf. ausrichten. Ein Schnurschlag hilft. Platten ins Kleberbett drücken, genauso wie beim Fliesen verlegen. Ist die Rückseite der Elemente planeben sollte es keine Probleme bereiten. Mit sauberen Händen arbeiten. Zum Schneiden der Platten keine Säge verwenden. Platten nach Verlegung überstreichen. Viel Spass.

Bedenke, Styropor ist nicht nachhaltig. Meist normal- oder schwerentflammbar (der Hersteller macht hierzu keine Angaben). Wenn Styropor brennt, dann hilft nur weglaufen. Die eingesetzten Energiekosten zur Herstellung von Styropor werden meist unterschätzt, die Entsorgungskosten (Sondermüll) werden ignoriert. Allerdings wird mit einer 100%igen Recyclingfähigkeit geworben. Das ist gelogen. Wenn ein 2-7jähriges Kind herausfindet, dass es belustigend ist den Finger ins Styropor zu stecken, dann hat man Löcher im Styropor. Altenativ kann man auch ganze Ecken abbrechen.
Der beworbene Wärmeschutz ist im Innenbereich hinfällig. Nach Herstellerangaben dürfen die Elemente nur im Innenbereich verwendet werden. Styropor ist kein Verblendstein.
Profil
[Up] #5
Angie48
Neu hier
Offline
Beigetreten: 05.04.2014 12:31:50
Beiträge: 5
Betreff: Aw: Verblender UltraLight Benevento
Vielen Dank für Deine Antwort,
damit kann ich was anfangen smilie
Profil
Gehe zu: