HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Instagram Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
Andrea23
Neu hier
Offline
Beigetreten: 15.10.2015 17:34:07
Beiträge: 2
Betreff: Altes Thema Fliesen überstreichen Quarzbrücke oder SYCOFIX Alleskönner?
Liebes Profis und Erfahrene, wir möchten nun nach 30 Jahren den gefliessten Kellerraum zum Praxisraum umgestalten. WC ist Nr. 1, siehe Fotos, ich dachte an WC auswechseln, Boden mit Gerflor selbstklebende Fliesen überdecken und Wände überstreichen, da es ja nicht wirklich ein Nassraum ist.
Dazu meine Fragen:
Boden: Fliesen reinigen, grundieren, Boden ausgleichen, Haftmittel, (Produkttipps?), Gerflor Fliese drauf. Kennt jemand Quarzbrücke von Hagalith oder den Sycofix Alleskönner? Was für Produkte würdet ihr empfehlen?
Wände: Fliesen reinigen, Quarzbrücke oder Sycofix Alleskönner drauf und dann schon überstreichen oder gehört vorher noch etwas drauf?

Vielen Dank für Eure Tipps.
Lg Andrea


[Thumb - IMG-20151013-WA0000.jpg]
 Dateiname IMG-20151013-WA0000.jpg [Disk] Download
 Beschreibung Keine Beschreibung eingetragen
 Dateigrösse 115 Kbytes
 Heruntergeladen:  0 mal


[Thumb - IMG-20151013-WA0001.jpg]
 Dateiname IMG-20151013-WA0001.jpg [Disk] Download
 Beschreibung Keine Beschreibung eingetragen
 Dateigrösse 129 Kbytes
 Heruntergeladen:  0 mal

Profil
[Up] #2
WernerB
Stammtisch-Meister
Offline
Beigetreten: 09.11.2004 12:00:00
Beiträge: 2002
Betreff: Altes Thema Fliesen überstreichen Quarzbrücke oder SYCOFIX Alleskönner?
Andrea23:
Liebes Profis und Erfahrene, wir möchten nun nach 30 Jahren den gefliessten Kellerraum zum Praxisraum umgestalten. WC ist Nr. 1, siehe Fotos, ich dachte an WC auswechseln, Boden mit Gerflor selbstklebende Fliesen überdecken und Wände überstreichen, da es ja nicht wirklich ein Nassraum ist.
Dazu meine Fragen:
Boden: Fliesen reinigen, grundieren, Boden ausgleichen, Haftmittel, (Produkttipps?), Gerflor Fliese drauf. Kennt jemand Quarzbrücke von Hagalith oder den Sycofix Alleskönner? Was für Produkte würdet ihr empfehlen?
Wände: Fliesen reinigen, Quarzbrücke oder Sycofix Alleskönner drauf und dann schon überstreichen oder gehört vorher noch etwas drauf?

Vielen Dank für Eure Tipps.
Lg Andrea



Hallo Andrea,

ich würde erst alle Objekte abbauen. Das WC willst du ja ohnehin erneuern? Dann die Wände und den Boden gründlich mit einem fettlösenden Reiniger reinigen, dann die Silikonfugen entfernen. Diese müssen danach wieder frisch gezogen werden. Auf dem Silikon hält keine Farbe.

Bei den Wandfliesen schaust du noch, ob fehlerhafte Stellen auszubessern sind. Nicht nur die Fliesen sondern auch die Fugen müssen einwandfrei sein. Die Fliesenoberfläche, besonders wenn es glatte Fliesen sind, mit Schleifpapier leicht anrauen. Mit dem Schwingschleifer geht das gut und schnell. Dann noch mit einem Anlauger die Fläche gründlich reinigen und trocknen lassen. Jetzt könntest du einen Fliesenlack "2in1" auftragen. Da ist die Haftgrundierung eingebaut. Nach dem Durchtrocknen noch einen zweiten Anstrich drauf und warten bis alles trocken ist. Du bekommst dann eine schöne Fläche. Den Fliesenlack kannst du auch abtönen. Er ist von Haus aus erst mal weiß.

Bei den Bodenfliesen geht es darum, die Fugen zu verfüllen. Die flexiblen Fliesen, die du aufkleben willst, benötigen einen absolut glatten Untergrund. Die Hagalith Quarzbrücke würde ich bei einer anschließenden Putzfläche sehen. Das wäre übrigens auch noch eine Option, wenn du die Wandfläche nicht lackieren sondern verputzen würdest. Nur so als Idee. Beim Boden ist es so, dass die selbstklebenden Vinylfliesen nicht unbedingt für Nassräume gedacht sind, aber du hast ja nur ein Handwaschbecken im Raum. Das ist dann auch kein Nassraum. Du könntest als Alternative natürlich auch Fliesen auf Fliesen verlegen. Da hättest du eine wesentlich haltbarere Fläche.

Werner
Profil
[Up] #3
Andrea23
Neu hier
Offline
Beigetreten: 15.10.2015 17:34:07
Beiträge: 2
Betreff: Altes Thema Fliesen überstreichen Quarzbrücke oder SYCOFIX Alleskönner?
Hallo Werner

Vielen Dank für die Tipps. Ich habe sehr lange überlegt, ob ich die Fliesen überstreichen oder verputzen soll. Ich war erst für verputzen, aber da der Raum vor dem WC auch voll Fliesen ist werde ich es dort machen, und das WC überstreichen.

Ich hoffe, der Fliesenlack verdeckt auch die hässlichen Muster in den Fliesen. Was meinst du mit abtönen? Noch eine andere Farbe drauf? Es gibt ja auch farbige Lacke, die könnte ich ja auch verwenden, oder?

Lg Andrea
Profil
[Up] #4
WernerB
Stammtisch-Meister
Offline
Beigetreten: 09.11.2004 12:00:00
Beiträge: 2002
Betreff: Aw: Altes Thema Fliesen überstreichen Quarzbrücke oder SYCOFIX Alleskönner?
Hallo Andrea,

ich hatte da an einen Fliesenlack gedacht, der sich mit speziellen Abtönfarben einfärben lässt. Das geht aber nur bis zu einem bestimmten Maß. Ich denke, es gibt auch Fliesenlacke, die nicht abgetönt werden können. Bei deinen recht dunklen Fliesen ist vermutlich ein mehrmaliges Überstreichen nötig. Lasse den Lack zwischen den einzelnen Durchgängen immer gut trocknen. Kann sein, dass du mit Geruchsbelästigung beim Lackieren zu rechnen hast. Besorge dir auch einen Mund/Nasenschutz.

Gutes Gelingen
Werner
Profil
[Up] #5
Weinhauer
Neu hier
Offline
Beigetreten: 02.03.2019 16:46:52
Beiträge: 1
Betreff: Aw: Altes Thema Fliesen überstreichen Quarzbrücke oder SYCOFIX Alleskönner?
Hallo,
vor ein paar Jahren, als ich noch handwerklich überhaupt nicht begabt war, habe ich mein Badezimmer renovieren lassen.
Damals hat meine Baufirma in Wien (http://www.koenig-heinrich.at/sanierung/badsanierung) erst alle Objekte abgebaut. Das WC wird ja ersetzt, also musst du das sowieso machen. Dann haben sie die Wände und Böden gründlich mit einem fettlösenden Mittel gereinigt, dann die Silikonfugen entfernen. Diese müssen danach wieder frisch gezogen werden. Auf dem Silikon hält keine Farbe.
Profil
Gehe zu: