HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Instagram Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
antje-austerlitz
Stammgast
Offline
Beigetreten: 27.05.2014 21:38:18
Beiträge: 19
Betreff: Fenster selber bauen?
Hallo, ich habe mich sehr in ein altes Fachwerkhaus verliebt und das Projekt Fachwerkhaus soll diesen Sommer starten. Der Kauf steht kurz bevor! Yeahaaaa smilie Mir machen allerdings die Holzfenster noch etwas sorgen. Ich habe schon viel Erfahrungen mit Holzarbeiten, nur an Fenster traue ich mich nicht heran, da hier viele Materialien zusammenspielen müssen. Soll ich es versuchen oder lasse ich es lieber sein? Mich Reizt es ja schon, es einmal auszuprobieren. Habt Ihr Eure Fenster schon einmal selber gemacht?
Profil
[Up] #2
SimonJus
Stammgast
Offline
Beigetreten: 30.01.2015 17:23:44
Beiträge: 18
Betreff: Aw: Fenster selber bauen?
Hi, Ich kann schwer einschätzen, wie gut deine Erfahrungen mit Holzarbeiten sind. Es könnte sein, dass du Geld einsparst, aber es wird sicherlich Zeit brauchen. Kannst du gut mit Glas umgehen? Ich persönlich würde es mir nicht zutrauen.

Cheers,
Simon
Profil
[Up] #3
Reibesliese
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 11.10.2008 22:30:44
Beiträge: 467
Betreff: Aw: Fenster selber bauen?
Hallo Frau Antje, Fenster zu bauen sollte nicht all zu schwer sein. Es braucht Holz, eine Säge und ein scharfes Messer. Ein paar Nägel oder Schrauben, die Beschläge kann man sicher von den alten Fenstern wiederverwenden. Sand, Soda und ein bisschen Kalk kurz aufkochen, dass sollte für die Herstellung der Verglasung reichen.

Zum Schnitzen der Rahmenprofile gibt es Anleitungen im Internet, da reicht die Eingabe von - Fenster Querschnitt. Dafür einen Dremel anzuschaffen wäre wahrscheinlich zu teuer.

Übrigens, herzlichen Glückwusch zum bevorstehenden Kauf eines Fachwerkhauses. Sofern nur die Fenster zu sanieren sind, war es wahrscheinlich ein echtes Schnäppchen.
Profil
[Up] #4
WernerB
Stammtisch-Meister
Offline
Beigetreten: 09.11.2004 12:00:00
Beiträge: 1982
Betreff: Aw: Fenster selber bauen?
Hallo,

selbst das Tauschen von Fenstern ist nicht auf die leichte Schulter zu nehmen. Es gibt vieles zu beachten. Aber selbst ein oder mehrere Fenster bauen, nein bitte nicht. Hier ist ein professioneller Fensterbauer gefragt.

Werner smilie
Profil
[Up] #5
[Avatar]
FeliStruck
Stammgast
Offline
Beigetreten: 27.10.2015 08:22:56
Beiträge: 21
Standort: Gemünden
Betreff: Aw: Fenster selber bauen?
Ja dem kann ich nur zustimmen! Fenster sind mitunter das fieseste was man sich beim Heimwerken antun kann...
Da muss man sich wirklich auskennen. Aber ich weiß natürlich nicht was du so drauf hast.
Ein Bekannter hat bei sich im Gartenhaus mehrere kleine Rundfenster eingebaut. Einfach mit so einem riesigen Kernbohrer reingemacht. Bilder folgen :)
Der kennt sich natürlich ziemlich gut aus und ich weiß das nicht mal der sich bei seinem richtigen Haus an die Fenster gemacht hat.
Profil
[WWW]
[Up] #6
leon32
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 13.03.2015 15:51:45
Beiträge: 86
Betreff: Aw: Fenster selber bauen?
Nur für sehr sehr gute Handwerker oder Profis zu empfehlen, zumindest wenn es um Fenster fürs Dach geht, oder am Wohnhaus.
Profil
Gehe zu: