HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Instagram Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
[Avatar]
Hammer13
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 08.05.2015 11:03:49
Beiträge: 87
Standort: Kassel
Betreff: Satteldach oder Flachdach?
Hej Leute,

soll ich für unser Carport eher ein Satteldach oder ein Flachdach plann? Ich denke mir mal so, dass ein Flachdach vielleicht unpraktisch wäre wegen des Laubs, das sich darauf sammelt oder des Regens.
Aber Satteldach finde ich ziemlich hässlich eigentlich.

Was sagt ihr?

Was nicht passt..

..wird außen vor gelassen und nicht bearbeitet
Profil
[Up] #2
[Avatar]
Chiara123
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 18.04.2015 18:28:28
Beiträge: 82
Betreff: Aw: Satteldach oder Flachdach?
Juppi!

Ich würde dir zu einem Flachdach raten. Das ist zwar wirklich mehr Arbeit im Endeffekt, aber wenn du nicht zufrieden bist am Ende und dich immer ärgerst: Das ist es nicht wert. Laub muss man ja höchsten 2-3 Mal entfernen und Schnee... Nun ja, wenn es ein stabiles Carport ist, hält das auch. Wenn du aber aus einer sehr schneereichen Gegend kommst, dann solltest du da wirklich noch drüber nachdenken. Such dir auf jeden Fall ein qualitativ Hochwertiges wie die von Steda.

Ansonsten meine Tipps für die Laubentfernung:

1. Laubsaugerroboter. smilie
2. ein sexy Gärtnerboy, der oberkörperfrei dein Dach säubert und die Regenrinne (mein Favorit)
3. einfach ein großes Feuer machen.

Vielleicht kannst du dir auch 2 sexy Gärtner suchen. smilie Sorry, es geht mal wieder mit mir durch smilie
Na jedenfalls, wenn du ganz sicher gehen willst, kannst du zu deinem Flachdach noch eine Versicherung gegen Schneedruck abschließen, aber ob sich das dann finanziell wirklich lohnt für ein Carport, ist natürlich abzuwägen smilie

Dieser Beitrag wurde 2 mal geändert. Die letzte Änderung war am 23.11.2016 09:21:49.

Profil
[Up] #3
[Avatar]
Boss123
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 02.07.2015 20:00:32
Beiträge: 97
Standort: NRW
Betreff: Aw: Satteldach oder Flachdach?
Du musst dich halt entscheiden. Entweder Schönheit und viel Arbeit oder Satteldach und wenig Arbeit...

Der Praktiker weiß nicht wie es geht - aber es geht!

Der Theoretiker weiß, wie es geht - aber es geht nicht!
Profil
[Up] #4
haltendurch
Neu hier
Offline
Beigetreten: 27.01.2017 10:11:20
Beiträge: 2
Betreff: Aw: Satteldach oder Flachdach?
Bei einem Flachdach wäre zu bedenken, wie viel Schnee drauf kommen könnte und wie hoch dann die Last ist. Aber das müsste der Statiker wissen
Profil
[Up] #5
JMann
Neu hier
Offline
Beigetreten: 07.03.2017 17:17:00
Beiträge: 1
Betreff: Aw: Satteldach oder Flachdach?
Ich kann dir nur empfehlen ein Satteldach zu bauen. Die ganzen Sachen die im Laufe eines Jahres auf dem Dach landen, können so besser vom Dach beseitigt werden. Wir haben uns auch ein Satteldach Carport gebaut und sind sehr zufrieden damit!
Profil
[WWW]
[Up] #6
WernerB
Stammtisch-Meister
Offline
Beigetreten: 09.11.2004 12:00:00
Beiträge: 1929
Betreff: Aw: Satteldach oder Flachdach?
Da kann ich nur zustimmen. Habe selbst ein Flachdach auf dem Carport, muss aber jedes Jahr Großputz machen.

Werner smilie
Profil
[Up] #7
[Avatar]
J.Shoof
Stammgast
Offline
Beigetreten: 21.03.2017 12:30:07
Beiträge: 27
Betreff: Aw: Satteldach oder Flachdach?
Satteldach macht einfach weniger Arbeit trotz arbeit smilie

LG J.Shoof
Profil
[Up] #8
WernerB
Stammtisch-Meister
Offline
Beigetreten: 09.11.2004 12:00:00
Beiträge: 1929
Betreff: Aw: Satteldach oder Flachdach?
Letztendlich entscheidet ja auch die Dacheindeckung, ob es ein flaches Dach oder eine Dachneigung sein muss. Ich finde übrigens auch Pultdächer ganz gut geeignet. Diese erlauben eine Mindestneigung und sind auch leichter zu bauen als Pultdächer.

Werner
Profil
[Up] #9
nburk
Neu hier
Offline
Beigetreten: 18.04.2019 16:40:42
Beiträge: 1
Standort: Enzersfeld
Betreff: Aw: Satteldach oder Flachdach?
Es kommt auch darauf an wo du wohnst - Ist es im Winter hohen Schneelasten ausgesetzt, solltest du dich auf jeden Fall für ein Satteldach entscheiden.

Ist das bei dir nicht der Fall, würde ich die Arbeit für das säubern des Daches in Kauf nehmen und mich wegen der Optik für ein Falchdach entscheiden! smilie
Profil
[WWW]
[Up] #10
[Avatar]
peyote
Stammgast
Offline
Beigetreten: 15.02.2019 22:27:20
Beiträge: 21
Standort: Wien
Betreff: Aw: Satteldach oder Flachdach?
Ein ehemaliger Klassenkamerad von mir ist vor einiger Zeit vor derselben Frage gestanden. Ein Flachdach ist natürlich einfacher zu reinigen, aber er hat sich aufgrund der oftmaligen Schneemassen in seiner Region für ein Satteldach entschieden.
Profil
[Up] #11
vs1400
Neu hier
Offline
Beigetreten: 12.02.2019 21:49:12
Beiträge: 8
Betreff: Aw: Satteldach oder Flachdach?
Welche Kosten hast denn für das Dach eingeplant? Ein Dach sollte meiner Meinung nach immer eine Neigung haben, diese ist von der Dachdeckung abhängig.

Hier noch eine Info zu der Dachdeckung https://de.wikipedia.org/wiki/Dachdeckung und eine umfangreiche Übersicht zu verschiedenen Dachformen https://immowertreal.de/dachformen-dachgaube/
Profil
Gehe zu: