HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Instagram Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
VikAlex05
Neu hier
Offline
Beigetreten: 21.03.2017 19:04:25
Beiträge: 2
Betreff: Nassschendier Empfehlung
Moin zusammen,

wir wollen jetzt zeitnah unsere Terrasse mit Feinsteinzeugfliesen 800x400x2 neu "fliesen". Langfristig (irgendwann) ist auch die Einfahrt, evtl. mit Beton- oder Klinkersteinen dran.

Um den Bodenbelag auch anständig zu schneiden suchen wir einen Nassschneider, leider gibt es keinen von Bosch .

Nach einer Online-Recherche bin ich auf drei Modell gestoßen, leider kenne ich mich zu wenig damit aus, um eine endgültige Entscheidung zu treffen. Hat evtl. jemand aus dem Forum Erfahrung mit diesen Geräten, kann ein besseres Empfehlen und/oder sagen auf was man achten müsste/sollte?

Eberth TC3-EL623
DEMA WB2000
Berlan BFSM803

Danke im voraus.

Viele Grüße
Profil
[Up] #2
WernerB
Stammtisch-Meister
Offline
Beigetreten: 09.11.2004 12:00:00
Beiträge: 2085
Betreff: Nassschendier Empfehlung
VikAlex05:
Moin zusammen,

wir wollen jetzt zeitnah unsere Terrasse mit Feinsteinzeugfliesen 800x400x2 neu "fliesen". Langfristig (irgendwann) ist auch die Einfahrt, evtl. mit Beton- oder Klinkersteinen dran.

Um den Bodenbelag auch anständig zu schneiden suchen wir einen Nassschneider, leider gibt es keinen von Bosch .

Nach einer Online-Recherche bin ich auf drei Modell gestoßen, leider kenne ich mich zu wenig damit aus, um eine endgültige Entscheidung zu treffen. Hat evtl. jemand aus dem Forum Erfahrung mit diesen Geräten, kann ein besseres Empfehlen und/oder sagen auf was man achten müsste/sollte?

Eberth TC3-EL623
DEMA WB2000
Berlan BFSM803

Danke im voraus.

Viele Grüße


Hallo,

ich frage für dich mal bei einem Fliesenprofi nach, was er empfehlen würde. Diese Leute haben ja ständig damit zu tun.

Werner
Profil
[Up] #3
VikAlex05
Neu hier
Offline
Beigetreten: 21.03.2017 19:04:25
Beiträge: 2
Betreff: Aw: Nassschendier Empfehlung
Moin,

super :).

Ich habe nebenbei ein wenig weiter recherchiert und jetzt vorerst den EBERTH 900 auf meiner Prio1-Liste.
Profil
[Up] #4
WernerB
Stammtisch-Meister
Offline
Beigetreten: 09.11.2004 12:00:00
Beiträge: 2085
Betreff: Aw: Nassschendier Empfehlung
Hallo,

also, der Fliesenprofi schlägt die DEMA WB2000 vor, weil sie für alle anstehenden Arbeiten ausreichend ist. Da kannst du auch Pflaster damit schneiden. Der Motor ist ausreichend stark. Die Ebert hat nur 800 Watt, und das scheint aus Profisicht etwas zu schwach zu sein. Gut, er sieht es halt aus einer anderen Sicht. Er muss täglich damit arbeiten. Bei der Berlan kann er nichts sagen, weil er sie nicht kennt.

Das waren die Einschätzungen aus Profisicht. Ich hoffe du kannst damit was anfangen und deine Entscheidung treffen.

Werner
Profil
[Up] #5
Zazan
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 27.04.2018 12:25:46
Beiträge: 246
Betreff: Aw: Nassschendier Empfehlung
Was wars am Ende eigentlich?
Profil
Gehe zu: