HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Instagram Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: Bauantrag
Hallo zusammen! Muß ich vor dem Dachausbau eine Genehmigung vom Bauamt einholen?
Profil
[Up] #2
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: AW:
kommt darauf an! wenn sie änderungen in der nutzung haben ( vorher speicher, hinterher wohnraum ) und es gehen änderungen in den dach- oder giebelflächen daraus hervor, dann ja.

wenn nur gedämmt wird und sich aussen nichts tut, dann nein. im zweifel einfach aufs bauamt mit ein paar skizzen und nachfragen. die freuen sich immer, wenn sie helfen können.
Profil
[Up] #3
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: Kosten Baugenehmigung
Kann mir jemand eine Hausnummer nennen, wieviel man für eine so Dachausbau-Baugenehmigung hinblättern muß? Gruß an alle Werkler smilie
Profil
[Up] #4
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: AW:
Peter:
Kann mir jemand eine Hausnummer nennen, wieviel man für eine so Dachausbau-Baugenehmigung hinblättern muß? Gruß an alle Werkler smilie


Kommt auf die Summe der Herstellungskosten an. Immer etwas niedriger angeben. Tipps gibt es aber beim Bauordnungsamt. Allerdings erwarten die dort eine Menge Informationen sowie eine Bauzeichnung und eine Bestätigung über die Einhaltung der Wärmeschutzvorschrift nach § 75A. Klingt aber alles komplizierter als es ist.
Am besten mal mit einem Maurermeister unterhalten.
Profil
[Up] #5
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: bauamt
Bloß Vorsicht mit dem Bauamt ! Solltest Du noch andere Umbauten laufen haben, schauen die auf ALLES ! Solange sich außen nichts tut: Wen stört´s ?
Profil
Gehe zu: