HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Instagram Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
[Avatar]
Sterrmann
Stammgast
Offline
Beigetreten: 29.03.2017 13:40:36
Beiträge: 17
Standort: Sindelfingen
Betreff: Frage zum Umzug in die Schweiz
Hallo community,
ein Bekannter zieht nach Zürich und ist sich jetzt nicht sicher, ob es sich eher lohnt ein Umzugsunternehmen aus Zürich zu engagieren oder eines aus Deutschland. In beiden Fällen müssen die ja quasi die doppelte Strecke zurücklegen. Hat da jemand Erfahrungen?

>>Um glücklich zu sein, muss man wissen, dass man glücklich ist.<<
- Pessoa
Profil
[Up] #2
[Avatar]
KettensägenKalle
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 27.12.2016 16:35:41
Beiträge: 52
Betreff: Frage zum Umzug in die Schweiz
Sterrmann:
In beiden Fällen müssen die ja quasi die doppelte Strecke zurücklegen.


Das verstehe ich nicht ganz.
Von wo nach wo möchte der Gute denn ziehen?

Wenn ich keinen Denkfehler begehe, dann muss das Unternehmen doch immer eine Leerfahrt zum Kunden machen. Der Umzug an sich wird gefahren, anschließend erfolgt wieder eine Leerfahrt nach Hause quasi.

Also warum doppelt?

Ich persönlich kann in der Schweiz https://www.alexanderkeller.ch/ empfehlen, der Umzug erfolgt schnell und sehr professionell.

Ich habe von anderen Firmen schon gehört dass die Möbelpacker ohne Ausrüstung kamen, nicht mal Handschuhe dabei hatten. Auch wenn es auf den ersten Blick teurer erscheint, würde ich doch immer auf die Profis setzen.


Grüße

Suchst du das Höchste, das Größte? Die Pflanze kann es dich lehren:
Was sie willenlos ist, sei du es wollend – das ists!
Profil
[Up] #3
Zazan
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 27.04.2018 12:25:46
Beiträge: 150
Betreff: Aw: Frage zum Umzug in die Schweiz
Nach diesen Jahren haben Sie definitiv einen Umzugsunternehmer gefunden. Wenn nicht, würde ich definitiv Ihrem Freund empfehlen, dies in Schweiz zu tun.
Ich kann auch nicht verstehen, warum Sie eine doppelte Reise brauchen. Ich denke, es gibt Firmen, die es auf eine Reise schaffen können. Ich denke, man kann nur den Profis vertrauen. Nach meiner Erfahrung kann ich https://www.box4you.ch/lagerraum-mieten/ empfehlen. Sie bieten Lagerräume an, aber auch geschultes Personal für den Transport. Sie sind auch in Zürich stationiert und ich finde es sehr praktisch, dass Ihre Lagercontainer überall hin geliefert und dort komfortabel genutzt können.

Liebe grüße
Profil
[Up] #4
Mustermeister
Stammgast
Offline
Beigetreten: 12.03.2019 16:24:33
Beiträge: 25
Betreff: Frage zum Umzug in die Schweiz
Sterrmann:
In beiden Fällen müssen die ja quasi die doppelte Strecke zurücklegen.


Da hast du es schon gesagt. Es ist egal von wo. Hauptsache der Preis stimmt
Profil
[Up] #5
JensB
Neu hier
Offline
Beigetreten: 09.03.2019 14:55:05
Beiträge: 4
Betreff: Aw: Frage zum Umzug in die Schweiz
Dafür gibt es zum Glück mittlerweile Portale, denen man seine Vorgaben mitteilen kann, und dann die gewünschten Angebote bekommt. Eine Leerfahrt ist dann nicht mein Problem. Eine meiner Vorgaben war das die Firma die Endreinigung der verlasssenen Wohnung übernimmt. Ich hatte nämlich keinen Bock nach meinem Umzug von Luzern nach Zürich am Abend zurück nach Luzern zu fahren, um diese vorzunehmen. Die Entscheidung für reinigung-umzug24.ch hat sich ketztlich als die Richtige erwiesen
Profil
[Up] #6
Ivan
Neu hier
Offline
Beigetreten: 16.04.2019 01:13:49
Beiträge: 2
Betreff: Aw: Frage zum Umzug in die Schweiz
Hallo, bist du schon umgezogen? Wenn nicht, bin ich sicher, dass du viele Dinge hast, die du wegwerfen und loswerden möchtest. Ich hatte letztes Jahr eine ähnliche Erfahrung und wollte einige meiner Sachen wegwerfen und ich suchte online nach einer Firma, die Entrümpelung durchführt. Mein Freund hat mir eine Firma empfohlen, die Entrümpelung Konstanz macht. Ich habe sie eingestellt und ich kann nur sagen, dass sie einen tollen Job gemacht haben. Ich habe alle Dinge los, die ich lange nicht benutzt habe. Ich würde dir empfehlen, ihre Website zu besuchen und mehr über sie zu erfahren.
Profil
Gehe zu: