HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Instagram Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: Rundung in Durchgang
Hallo,
wir sind dabei, einen Durchgang zu erstellen. Die Wand ist gemauert und hat auf einer Seite davor noch eine dünne Ständerwand, aus welchem Grund auch immer.
Der Durchgang soll oben halbrund sein, und wird innen weiss gestrichen (also keine Zarge). Wie bekomme ich am besten diese Rundung, also einen Halbkreis mit 45 cm Radius hin?

Hat irgend jemand damit Erfahrung? Könnte man so was aus Ytong herausarbeiten?

Merci,
Profil
[Up] #2
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: AW:
moin erstmal
mit dem rundbogen ist das sone sache eigendlich hat er ja ne tragende funktion also ist das ein sturz ersatz sag ich mal so
also so war er früher jedenfals wo es noch keine stürze gab jeztz ist das ja nur noch diesein aber so wie du geschrieben hatst denk ich mal wills du keine turz reinziehen sondern der bogen soll das auch tragen also würde ich sagen das du das mit nf steinen macht weil du mit ytong kein halt rein krist und dir das alles wieder runter fällt ich hoffe ich konnte dir weiter helfen wenn du noch fragen hast kannst du mich auch anrufen unter 0176/20139862
gruß flame
Profil
[Up] #3
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: AW:
Hallo
also erst mal jemanden Fragen der Ahnung hat ob man in der Wand einfach sowas einbauen kann . Wenn ja , Rigipsplatte o.ä. und einen großen Zirkel aus Nagel und Strippe basteln . Den Nagel als Mittelpunkt auf der Platte befestigen , am Nagel die Strippe anbringen , Radius festlegen und am gewünschten Punkt einen Bleistift anbinden . Nun einen schönen Halbkreis malen . Anschließend oder vorher schon zwei Diagonale aufzeichnen und diese verbinden . Mit der Stichsäge ausschneiden und man hat eine schöne Schablone. Danach alles schön auf die Wand zeichnen und mit einem passenden Bohrer nachbohren und dann aussägen . Falls noch Fragen sind 0175 5669674
gruß Thomas
Profil
[Up] #4
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: AW:
OK, nun zur Auflösung smilie

Vielen Dank für die Tips, ich habe bei Hornbach ein schon vorgefertigtes Rundungselement aus Drahtgeflecht mit Metallkante gefunden, dass genau gepasst hätte...
Wenn nicht die beste Ehefrau von allen sich anderweitig entschieden hätte, dass es gerade doch besser aussehen würde. Ich habe dann den Umriß markiert, mit der Flex eingeschnitten und mit dem Bohrhammer alles herausgeholt, und bin gerade dabei, alles glattzuspachteln.
Profil
Gehe zu: