HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Instagram Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
Piet78
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 20.09.2015 18:46:40
Beiträge: 57
Betreff: Alternativen zu Fliesen- und Holzböden?
Abend. Mein Bruder hat vor kurzem eine Wohnung gekauft und die wollen wir demnächst von Grund auf renovieren, weil die echt schon in die Jahre gekommen ist. Jetzt habe ich mit ihm gequatscht und er meinte, dass er mal etwas anderes will. Er will keinen typischen Fliesen- und Holzboden, weil die zum einen vom Design her ihm nicht gefallen und zum anderen nicht gerade leicht zum Putzen sind. Welche Alternativen hat er denn?

Der Nagel ist erst dann besiegt, wenn er sich geschlagen gibt.
Profil
[Up] #2
[Avatar]
Hammer13
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 08.05.2015 11:03:49
Beiträge: 87
Standort: Kassel
Betreff: Aw: Alternativen zu Fliesen- und Holzböden?
Hallo. Weißt du denn an was dein Bruder gedacht hat? Ich meine wenn er keinen Fliesen- und Holzboden möchte, dann wird er ja schon eine gewisse Vorstellung haben in welche Richtung es gehen soll. Die Auswahl wird dadurch ja um einiges eingegrenzt.

Zwei Vorschläge hätte ich jedoch:
Zum einen könntet ihr beispielsweise PVC-Boden verlegen. Das wäre zumindest kein Holz. In welcher Form und Farbe das könnt ihr dann ja noch schauen.

Zum anderen könntet ihr euch etwas ganz anderes wählen. Beton ist zum Beispiel auch als Belag für den Fußboden geeignet. Hört sich im ersten Moment etwas verrückt an, weil man es ja eher draußen gewohnt ist, aber der Trend steigt. Sieht auch wirklich schick aus und man hat keine Zwischenräume. Putzen ist da also echt einfach.

Wie gesagt waren nur meine ersten Gedanken die ich hatte, am Ende muss ja eh dein Bruder entscheiden.

Was nicht passt..

..wird außen vor gelassen und nicht bearbeitet
Profil
[Up] #3
WernerB
Stammtisch-Meister
Offline
Beigetreten: 09.11.2004 12:00:00
Beiträge: 2221
Betreff: Aw: Alternativen zu Fliesen- und Holzböden?
Ich bin ja ein Freund von Steinteppich. Der ist sehr individuell und robust.
Hier ist eine Auswahl zu finden. Ist preislich zwar kein billiges Produkt, aber auf Dauer rechnet sich sowas schon. Du hast ja keinen Verschleiß dabei. Kann man von der Robustheit mit einem Fliesenboden vergleichen.

https://www.hornbach.de/shop/Steinteppich/S803/artikelliste.html


Werner smilie
Profil
[Up] #4
[Avatar]
Dyeana
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 14.04.2016 21:27:22
Beiträge: 80
Standort: Mainz
Betreff: Aw: Alternativen zu Fliesen- und Holzböden?
Wir selbst haben Fliesen, aber nicht solche Mini-Varianten, sondern richtig große mit 80 x 80. Diese sehen wie Steinboden aus. Kann mir gar nichts anderes mehr vorstellen.

Das Universum kennt keine Zeit und keinen Zeitbegriff.
Profil
[Up] #5
Patrieck
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 14.01.2016 21:41:15
Beiträge: 81
Betreff: Aw: Alternativen zu Fliesen- und Holzböden?
Eine gute und geschmackvolle Alternative wäre vielleicht auch Laminat. Ansonsten bin ich auch eher der Steinboden-Fanatiker - geworden, muss ich dazusagen.
Profil
Gehe zu: