HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Instagram Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: Duschkabine gerecht entsorgen
Hallo allesamt,
wir sind grad dabei unser Bad zu sanieren und haben uns auch neue Sanitäreinlagen zugelegt. Das Problem ist nun, dass ich nicht weiß wie ich die alten entsorgen soll. Keiner wird diese, wenn ich sie auf die Straße stelle, mitnehmen. Außerdem habe ich gehört dies wäre auch noch strafbar.
Da es sich bei meiner Badewanne um eine Akrylbadewanne handelt bin ich mir auch nicht sicher zu wem ich gehen muss um sie zu entsorgen und ob ich die anderen Sachen dort auch abgeben kann.
Wäre euch sehr dankbar wenn ihr mir helfen könntet :)

Mit freundlichen Grüßen

Eure Franzi
Profil
[Up] #2
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: Aw: Duschkabine gerecht entsorgen
Hallo Franzi,
Hier stehen ein paar möglichkeiten wie du die Sachen loswerden kannst: http://www.inwerk-bad-und-spa.de/badewanne-entsorgung.htm
Es geht zwar spezifisch um Duschen, jedoch bin ich mir sicher das lässt sich auch auf andere Sachen übertragen.

ich glaub nicht das du daran vorbeikommst sie für Geld zu entsorgen.
Die Badewanne könntest du aber sogar für Geld loswerden wenn sie denn aus Akryl ist.
grüße
Didi
Profil
[Up] #3
WernerB
Stammtisch-Meister
Offline
Beigetreten: 09.11.2004 12:00:00
Beiträge: 2534
Betreff: Aw: Duschkabine gerecht entsorgen
Das musst du bei dir zur Abfallentsorgungsanlage bringen. Kostet natürlich eine Gebühr. Erkundige dich bei deiner Verwaltung. Meist findest du auf der Webseite unter dem Suchbegriff einen passenden Eintrag. Hinbringen musst du das selbst. Abholung als Sperrmüll wird nicht funktionieren. Bei Metall kannst du Glück haben und einen Schrotthändler finden.

Werner
Profil
[Up] #4
[Avatar]
Azurirarc
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 25.05.2017 11:42:17
Beiträge: 54
Betreff: Aw: Duschkabine gerecht entsorgen
Kann man damit nicht einfach zur Müllhalde fahren? Da Mietet man eben kurz einen Anhänger um das Teil sicher rüber zu bringen. Dort wird man schon wissen, was man damit anstellt
Profil
[Up] #5
valentino
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 30.07.2015 14:37:57
Beiträge: 56
Betreff: Aw: Duschkabine gerecht entsorgen
Ich würde mich da mal einfach an einen Fachmann für Duschen wenden. So mache ich das immer, ich suche mir einen guten Online Shop heraus, die Support anbieten, schreibe dort eine Nachricht hin oder rufe an und frage nach deren Produkten. Dann baue ich einfach ein paar Fragen ein, um die es mir eigentlich geht. In deinem Fall würde ich einen guten Online-Shop für Duschen kontaktieren, Interesse zeigen und dann bei einem Beratungsgespräch fragen, wie du am besten deine alte Dusche entsorgen kannst und schon bekommst du die Antwort von einem Experten. Ich habe dir einfach mal einen guten Anbieter herausgesucht: https://glasduschen24.com/
Profil
[Up] #6
Christina123
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 29.04.2019 07:52:35
Beiträge: 162
Betreff: Aw: Duschkabine gerecht entsorgen
Ich habe festgestellt, dass es bei Sperrmüll von Landkreis zu Landkreis erhebliche Unterschiede gibt. Nicht jeder Sperrmüll nimmt alles mit. Hast du schon mal angerufen und das mit dem Sperrmüll geklärt?
Profil
[Up] #7
WernerB
Stammtisch-Meister
Offline
Beigetreten: 09.11.2004 12:00:00
Beiträge: 2534
Betreff: Aw: Duschkabine gerecht entsorgen
Du kannst immer in der Verwaltung das zuständige Amt für Sperrmüll anrufen. Dort kann man doch Auskunft geben. Ist doch einfach, oder?
Profil
Gehe zu: