HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Instagram Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: Steildachisolierung
Hallo !
Vielleicht kann mir jemand helfen !
Ich bin im Besitz einer kleinen Doppelhaushälfte, die ich soeben bezugsfertig renoviert habe. Bereits im 1. Stockwerk befindet sich eine Dachschräge die nun
noch isolieren wollte.

Im Dachgeschoss komme ich von der Innenseite ganz gut an das Gebälk um eine
Dampfsperre anzunageln / Tackern.
Auf Höhe des 1 Stockwerkes hängen jetzt natürlich die Heraklithplatten von innen
dran, und sind wie bereits erwähnt frisch tapeziert.

Kann man eine Dampfsperre auch irgendwie von außerhalb anbringen ?

Wer kann mir helfen

Huber-Feucht@gmx.de
Profil
[Up] #2
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: AW:
Wolfgang H:
Hallo !
Vielleicht kann mir jemand helfen !
Ich bin im Besitz einer kleinen Doppelhaushälfte, die ich soeben bezugsfertig renoviert habe. Bereits im 1. Stockwerk befindet sich eine Dachschräge die nun
noch isolieren wollte.

Im Dachgeschoss komme ich von der Innenseite ganz gut an das Gebälk um eine
Dampfsperre anzunageln / Tackern.
Auf Höhe des 1 Stockwerkes hängen jetzt natürlich die Heraklithplatten von innen
dran, und sind wie bereits erwähnt frisch tapeziert.

Kann man eine Dampfsperre auch irgendwie von außerhalb anbringen ?

Wer kann mir helfen

Huber-Feucht@gmx.de


Klare kann man, nur der Aufwand ist höher:
von aussen, Dach aufmachen und halt dann von innen nach aussen arbeiten, aber darauf achten das alle Anschlüsse gut abgedichtet sind, sonst macht es keinen sinn.
Profil
[Up] #3
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: AW:
Hier findest du alle Informationen:

Dachdämmung von Aussen

smilie
Profil
Gehe zu: